Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


DAX: Verluste noch nicht aufgeholt




11.09.20 09:19
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) versucht die Wochenschlussverluste (-705 Punkte) der Vorwoche aufzuholen, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Bisher sei es ihm nicht gelungen. Der grüne DAX-Aufwärtstrendkanal sei gestern ausgereizt worden bei ca. 13.300. Die Nachbörse sei daraufhin um 200 Punkte bis 13.100 gefallen.

Heute früh werde vorbörslich wieder bei ca. 13.200 gehandelt. Unter 13.460 bestünden latente Abwärtsrisiken, wobei das heute eher nicht realisiert werde, da am 11.9. ("9/11") der Aktienmarkt seit 2002 selten oder gar nicht falle. Ein oberes Ziel könne 13.316 sein. Über 13.316 steige der DAX bis 13.460. Über 13.461 steige der DAX bis 13.600. Unter dem gestrigen Tagestief (13.162) falle der DAX bis 13.100 (zum Abendtief). (11.09.2020/ac/a/m)





 
Finanztrends Video zu DAX


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
13.116,25 - 13.208,12 - -91,87 - -0,70% 21.02./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.795 - 8.256 -
Werte im Artikel
13.116 minus
-0,70%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
ARIVA Indikation Indizes
13.130,17 -0,82%  18.09.20
Xetra 13.116,25 - -0,70%  18.09.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...