Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: Christoph Geyer

DAX: Technische Analyse vom 04.07.2018




04.07.18 08:46
Christoph Geyer

Radikale Veränderungen wurden nach dem Ausscheiden unserer Fußball-Jungs angekündigt. Diese scheinen auch dringend notwendig, weil alleine das Daumendrücken, wie wir sehen mussten, nicht ausgereicht hat. Ob es damit besser wird, bleibt abzuwarten. Beim DAX sind radikale Veränderungen derzeit nicht in Sicht. Der kurzfristige Abwärtstrend konnte zwar gebrochen werden, trotz der deutlichen Kurssteigerung des vergangenen Handelstages, hat sich die Lage aber noch nicht wesentlich entspannt.

Allerdings stellen sich langsam wieder einige positivere Indikatorensignale ein. So hat der Stochastik-Indikator eine Divergenz gebildet und der MACD-Indikator dreht gerade wieder nach oben und steht damit vor einem Kaufsignal. Mit dem gestrigen Handelstag wurde allerdings eine Art Doji hinterlassen, was immer ein Zeichen für Unsicherheit am Markt darstellt. Die Umsätze konnten auch noch nicht anziehen, obwohl mit dem Trendbruch eine gewisse Entspannung eingetreten ist.

Zudem konnte ein weiteres Abgleiten in den Unterstützungsbereich um 11.900 Punkte zunächst verhindert werden. Kurzfristig hat sich damit Aufwärtspotenzial bis ca. 12.500 Punkte eröffnet. Ob dies ausgenutzt wird, ist keineswegs klar. Die allgemeine Unsicherheit (Doji und niedrige Umsätze) deuten eher darauf hin, dass die Unterstützungszone noch einmal getestet wird. Eine radikale Änderung muss also her, damit es besser wird.




Wichtige Hinweise

Detailinformationen zu den Chancen und Risiken der genannten Produkte hält Ihr Berater für Sie bereit.

Diese Publikation ist eine Kundeninformation im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes.

Kein Angebot; keine Beratung

Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

Darstellung von Wertentwicklungen
Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankungen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht.



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
11.416,59 - 11.401,97 - 14,62 - +0,13% 21.02./17:06
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.204 - 10.279 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 11.417,01 - +0,13%  17:06
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...