Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: Christoph Geyer

DAX – So wird es nicht weitergehen




08.07.20 08:32
Christoph Geyer

Die Angst vor einer zweiten Welle in der Corona-Krise ebbt nicht ab. Wie wahrscheinlich eine zweite Welle tatsächlich ist und welche Maßnahmen in diesem Fall getroffen werden ist für die Märkte zunächst zweitrangig. Entscheidend wird sein, wie die Marktteilnehmer auf eine solche Möglichkeit reagieren. Der seit Mitte März bestehende Aufwärtstrend ist zumindest deutlich sichtbar ins Stocken geraten.


Auch wenn der Trend noch intakt ist und bislang nicht gebrochen wurde, konnte zuletzt aber auch kein neues Top generiert werden. Der Widerstand im Bereich von 13.000 Punkten, der vor dem Crash eine Unterstützung dargestellt hatte, wird immer mehr zu einem Problem. Saisonal betrachtet, müsste diese Woche noch mit positiven Vorzeichen verlaufen. Allerdings ist Statistik nicht alles und wenn die Mehrheit der Marktteilnehmer zu dem Schluss kommt, dass die Risiken überwiegen, dann hilft auch die Statistik nicht weiter. Die Umsätze sind weiter rückläufig, was auf eine zunehmende Zurückhaltung bei den Händlern schließen lässt. Das Verkaufssignal beim Stochastik-Indikator deutet bereits darauf hin, dass der Aufwärtstrend nicht mehr lange durchzuhalten sein wird. Entsprechend ist die Wahrscheinlichkeit eines Trendbruchs größer, als die eines Ausbruchs über die Widerstandslinie.






Wichtige Hinweise

Detailinformationen zu den Chancen und Risiken der genannten Produkte hält Ihr Berater für Sie bereit.

Diese Publikation ist eine Kundeninformation im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes.

Kein Angebot; keine Beratung

Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

Darstellung von Wertentwicklungen
Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankungen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht.



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12.901,34 - 12.993,71 - -92,37 - -0,71% 21.02./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.795 - 8.256 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
ARIVA Indikation Indizes
12.853,11 -0,96%  14.08.20
Xetra 12.901,34 - -0,71%  14.08.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...