Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


DAX: Mittelfristige Ausbruchsphase - Chartanalyse




14.01.21 09:42
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Rückblick: Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) befindet sich nach dem Monatsschlussanstieg über 13.600 in einer neuen mittelfristigen Ausbruchsphase, erstmals seit Januar 2018, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Über 13.600 ändere sich daran nichts. Stagnation auf hohem Niveau sei seit drei Tagen zu sehen gewesen.

Ausblick

Intraday sei ein zweiter DAX-Anstieg auf 14.000 nahezu Pflicht. Auch 14.050/14.057 lägen als Ziele in der Luft, selbst wenn der DAX seit zwei Tagen in einer bärischen Flagge wäre. Vorbörslich habe der FDAX 14.000 bereits erreicht. Das sei aus zweierlei Gründen eine kritische Marke. Einerseits sei es die Position des 61,8 %-Widerstands-Retracements, andererseits könne es das Ende einer möglichen Flagge bedeuten, denn das erste Anstiegshoch sei nun der Mindestbestimmung gemäß ein zweites Mal erreicht und leicht überboten worden. (14.01.2021/ac/a/m)





 
Finanztrends Video zu DAX


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
13.731,73 13.971,1 -239,367 -1,71% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 14.132 - 8.256 -
Werte im Artikel
13.732 minus
-1,71%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
ARIVA Indikation Indizes
13.731,73 -1,71%  15.01.21
Xetra 13.787,73 - -1,44%  15.01.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...