Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Futures    


DAX: Keine neuen Jahrestiefs




13.05.22 09:25
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) fiel gestern unter die kritische Marke 13.508, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Die Bären hätten daraus kein Kapital schlagen können, denn es habe keinerlei Anschlussverkäufe gegeben. Auch Diejenigen, die erst nach dem Rebound von 13.508 zu 13.720/13.722 als Verkäufer aufgetreten seien, hätten sich beeilen müssen, denn der DAX sei nachbörslich nur noch bis 13.620 gefallen.

Die Vorbörse sei teilweise schon auf 13.900 angesprungen, komme nun aber etwas zurück auf 13.940 (8:15 Uhr). Das Hin und Her gehe also auch heute weiter. Der DAX-Tageskerzenchart gebe den Anlegern hier einzig einige gute Hinweise. Per Tageskerzenchartauswertung gelte weiterhin, dass der DAX ohne neue Jahrestiefs auskomme und nach dem Pullback vom Hoch des 29.03. seit 13.600/13.388 sogar die Chance auf eine 2. Reboundsequenz bis ca. 14.815 (Klippe) habe (Stopp-Loss nur 12.439-1). Davon wäre heute insbesondere die Strecke bis zum "Kijun"-Parameter bei 13.992 abzuarbeiten. (13.05.2022/ac/a/m)





 
Finanztrends Video zu DAX


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
14.163,56 - 13.981,91 - 181,65 - +1,30% 21.02./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 16.290 - 12.439 -
Werte im Artikel
14.164 plus
+1,30%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Ariva Indikation
14.159,58 +0,90%  09:37
Xetra 14.163,56 - +1,30%  09:05
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...