Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: Stefan Hofmann

DAX: Jetzt schrillen sämtliche Alarmglocken!




23.10.18 11:09
Stefan Hofmann

Die Zwischenerholung war nur von kurzer Dauer! Nachdem der deutsche Leitindex in der vergangenen Handelswoche exakt an der 200-Tage Linie nach oben abdrehen konnte ( wir hatten HIER berichtet), scheint jetzt bereits der nächste Abwärtsschub eingeläutet zu sein. Besonders kritisch dabei ist, dass nun die bisher als Unterstützung fungierende 200-Tage Linie wie "Butter" durchschnitten und dadurch ein neuerliches Verkaufssignal aus Sicht der Charttechnik generiert wurde. Als nächstes Kursziel auf der Unterseite  sehen wir jetzt bereits schon die runde 11000 Punkte Marke ins Blickfeld rücken. Aktuell notiert der DAX bei 11264 Zählern.

DAX Wochenchart


Der Autor stellt hier lediglich Informationen zur Verfügung, es erfolgt keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Vermögensanlagen. Anlagegeschäfte beinhalten Risiken, so dass die Konsultierung professioneller Anlagenberater empfohlen wird. Wir möchten in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass ein Engagement in Aktien (auch Hot Stocks oder Penny Stocks), Zertifikate, Fonds oder Optionsscheine zum Teil mit erheblichen Risiko verbunden. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.

powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
10.622,07 - 10.788,09 - -166,02 - -1,54% 10.12./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.597 - 10.586 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 10.622,07 - -1,54%  10.12.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...