Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Futures    


Kolumnist: Christoph Geyer

DAX – Jahresauftakt wie erwartet/befürchtet




10.01.22 07:46
Christoph Geyer

Der DAX hatte es fast geschafft, das Rekordhoch vom November zu erreichen. Wenige Punkte unter dem höchsten Punkt kam dann die Wende nach unten. Dieses Verhalten kam nicht völlig überraschend. Die Indikatoren hatten mit Notierungen im überkauften Bereich bereits angezeigt, dass ein neues Top zwar möglich, aber kaum von langer Dauer sein dürfte. Zudem war der Abstand zur 21-Tage-Linie recht hoch, sodass auch hier mit einem Rückschlag zu rechnen war.


Mit den Verkaufssignalen bei den Indikatoren ist der deutsche Leitindex dann wieder in die alte Widerstandszone zurückgefallen. Der MACD-Indikator steht kurz vor einem Verkaufssignal. Damit würden die Signale der anderen Indikatoren bestätigt werden. Sollte dies so erfolgen, sind weitere Kursrückgänge wahrscheinlich. Die Kerze am Freitag, welche das Verhalten der Marktteilnehmer widerspiegelt, lässt allerdings etwas Hoffnung aufkommen. Der Index konnte sich von den Tagestiefs wieder nach oben entfernen und in der oberen Hälfte der Tagesrange schließen.


Bei einer freundlichen Wocheneröffnung könnte zum einen das Verkaufssignal beim MACD-Indikator verhindert werden und zum anderen der Schritt aus besagtem Widerstandsbereich erfolgen. Ein solches Signal, gleichgültig ob nach oben oder nach unten, sollte auf jeden Fall abgewartet werden, auch wenn die Chance wieder nach oben zu laufen etwas höher eingeschätzt werden sollte.





Wichtige Hinweise

Detailinformationen zu den Chancen und Risiken der genannten Produkte hält Ihr Berater für Sie bereit.

Diese Publikation ist eine Kundeninformation im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes.

Kein Angebot; keine Beratung

Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

Darstellung von Wertentwicklungen
Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankungen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers/ Index von EURO abweicht.



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
14.267,5 14.009,43 258,067 +1,84% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 16.300 12.462
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Ariva Indikation
14.267,5 +1,84%  17.05.22
Xetra 14.185,94 - +1,59%  17.05.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...