Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Futures    


DAX-Einbruch geht weiter




12.03.20 09:20
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) pendelte gestern zwischen 10.722 (dem erstgenannten Widerstand des Tages) und 10.279, einer markanten Horizontalen, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Landunter, FDAX teils weit unter 10.000! Der DAX-Einbruch gehe weiter. Die größten DAX-Kurzzeiteinbrüche des Jahrtausends (Dauer 10-15 Handelstage, man nenne es auch Crash) hätten Größenordnungen von -32% und -35% (Okt. 2008 und Sept. 2001) gehabt. Bei einem heutigen Vorbörsenhandel in Höhe von 9.800 sei die DAX Crashausdehnung bei -29% angekommen. Bei 9.552 sei heute FDAX Pivot S3, als potenzielles Tagestief. Das nächste größere untere DAX-Ziel wäre dann erst 8.700 (bzw. die Zone 8.700/8.150). DAX-Widerstände würden sich am Vormittag zunächst bei 10.179, 10.280//10.350, dann erst wieder bei 11.000/11.030 in den Weg stellen. (12.03.2020/ac/a/m)





 
Finanztrends Video zu DAX


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
13.188,75 13.227,98 -39,2325 -0,30% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 16.300 12.462
Werte im Artikel
13.189 minus
-0,30%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Ariva Indikation
13.192,11 -0,27%  08:04
Xetra 13.118,13 - +1,59%  24.06.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...