Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: Cornelia Frey

DAX-Derivate am Hexensabbat gefragt




20.12.19 16:30
Cornelia Frey

Euwax
 
Der DAX konnte am Freitag den Abwärtstrend der vorherigen drei Handelstage durchbrechen. Darüber hinaus sorgt der Hexensabbat für eine hohe Volatilität. Dabei zeigt die Richtung eindeutig nach oben. Kurz vor dem Verfall der Futures und Optionen auf den DAX notiert der deutsche Leitindex bei knapp 13.300 Punkten und damit gegenüber dem Vortagesschluss knapp 0,6 Prozent im Plus.
 
Frische Konjunkturdaten
Das heute veröffentlichte vorläufige GfK-Verbrauchervertrauen für Januar trübte sich entgegen den Erwartungen leicht ein Im Vergleich zum Vormonat fiel der Indikator um 0,1 Punkte auf 9,6. Laut GfK sind die Verbraucher aber weiterhin in Konsumlaune. Die Neigung für weitere Anschaffungen ist sogar gestiegen. Als Begründung werden drohende Strafzinsen genannt, die zu einer zurückgehenden Sparneigung führen. Aus den USA wird heute noch das Bruttoinlandsprodukt und das Verbrauchervertrauen der Universität Michigan folgen.
 
Weiterer Stellenabbau bei der Deutschen Bank
Ein Bericht des Handelsblattes über einen tiefergreifenden Stellenabbau im Privatkundengeschäft bewegt zum Wochenschluss die Aktionäre der Deutschen Bank. Dem Bericht zufolge setzt die Deutsche Bank den Konzernumbau fort. Davon könnte auch das Privatkundengeschäft betroffen sein, wo in den kommenden Jahren bis zu 6.000 Arbeitsplätze abgebaut werden könnten.

Für die Aktie der Deutschen Bank ging es heute zwischenzeitlich bis auf 7,13 Euro nach oben. Im weiteren Handel gab die Aktie ihre Kursgewinne ab und notiert am späten Nachmittag bei knapp 7 Euro.

Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.


powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
13.579,33 - 13.664 - -84,67 - -0,62% 21.02./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.795 - 11.267 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
ARIVA Indikation Indizes
13.558,84 € -1,06%  21.02.20
Xetra 13.579,33 - -0,62%  21.02.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...