Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Kolumnist: Sven Weisenhaus

Die DAX-Bullen erhalten Unterstützung




23.11.18 09:56
Sven Weisenhaus

Es ist heute deutlich spürbar, dass Kursimpulse aus den USA aufgrund des Thanksgiving-Feiertages fehlen. Zwar gab es gestern am deutschen Aktienmarkt noch eine relativ volatile Handelseröffnung mit leichten Kursverlusten, doch seitdem pendeln die Notierungen in sehr ruhigen Bahnen lediglich seitwärts.


Zeit für einen Blick auf das große Bild


Diese ruhigere Börsenzeit nutzen wir, um einmal auf das große Bild zu schauen – zum Beispiel einen längerfristigen Chart des DAX:


DAX - Chartanalyse


Hier sehen Sie, warum ich aktuell noch guter Dinge bin, dass die DAX-Bullen den Kampf um die 11.170er Rechteckgrenze vorerst gewinnen könnten (siehe dazu  die Börse-Intern vom 21. November). Denn der deutsche Leitindex befindet sich derzeit an einer sehr wichtigen Aufwärtstrendlinie. Diese verbindet die Tiefs aus den Jahren 2011 und 2016. Und sie könnte als Unterstützung und Ausgangspunkt für eine stärkere Kurserholung dienen – oder sogar die Unterkante eines neuen Aufwärtstrends sein. Zumindest aber dürfte auch diese Linie nicht kampflos aufgegeben werden. Zumal der DAX-Kursindex ebenfalls wichtige Aufwärtstrendlinien erreicht hat:


DAX Kursindex


Auch hier erhalten die Bullen also Unterstützung.


Unterstützung kommt auch von Fibonacci-Marken Nimmt man nun zusätzlich noch Fibonacci-Marken zur Hilfe, dann verstärkt sich der Eindruck, dass die Bären eine schwere Aufgabe vor sich haben, wenn sie den DAX weiter drücken wollen. Denn der Performance-Index steht aktuell am 50%-Retracement des Aufwärtstrends von 2016 bis 2018.

DAX - Fibonacci-Retracements


Zwar wurde diese Marke an zwei Tagen bereits unterschritten, doch auf Schlusskursbasis wurde sie jeweils verteidigt. Im Kurs-Index gilt das gleiche für das 61,80%-Retracement.


DAX Kursindex -Fibonacci-Retracements


Sollten beide DAX-Indizes ihre Unterstützungen jedoch brechen, dann könnte sich die Korrektur noch deutlich ausweiten. Zu den Kurszielen, die sich daraus ergeben, dann mehr, wenn es soweit ist.


Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Geldanlage


Ihr
Sven Weisenhaus


(Quelle: www.stockstreet.de)



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12.747,96 - 12.633,6 - 114,36 - +0,91% 21.10./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 12.815 - 10.279 -
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Xetra 12.747,96 - +0,91%  21.10.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
94 Dax Trading: Sentiment, Trend . 21.10.19
21693 2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EUR. 21.10.19
285342 COMMERZBANK kaufen Kz. 2. 21.10.19
303018 QV ultimate (unlimited) 21.10.19
1123 Banken & Finanzen in unserer . 21.10.19
RSS Feeds




Bitte warten...