Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Futures    


DAX: Bounce nach oben zu erwarten




10.01.22 10:32
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Schon seit 16.285/16.290 sollte der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) bis 15.885/15.800 fallen, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Der DAX habe am Freitag weiter nachgegeben und das Gap, das zum Jahresstart entstanden sei, bei 15.885 geschlossen. DAX-Tagestief 15.863. Der DAX habe nach -400 Punkte Pullback die 1. Zielzone zwischen 15.885/15.803 erreicht. DAX-Wochenschluss 15.948. Die Vorbörse habe heute Nacht schwach begonnen, habe aber kurz nach 8 Uhr ansatzweise den FDAX-Kreuzwiderstand 15.950/15.957 überwunden.

Es sei klar, auf was am Vormittag zu achten sei, auf "FDAX Kijun/h1" und die Horizontale an dieser Stelle. 1 BÄR) Bleibe der DAX am Vormittag per Stundenschluss unter 15.960/15.967, so gehe es direkt weiter abwärts bis 15.800. Bei 15.800 wäre umgehend ein Bounce nach oben zu erwarten, z.B. bis 15.975. 2 BULL). Könne sich der DAX am Vormittag per Stundenschluss über 15.960/15.967 etablieren, so wären insbesondere Indexanstiege bis 16.008 und später bis 16.040/16.044 (FDAX Supertrend/h1 + XETRA/h1 Wolke) ableitbar. (10.01.2022/ac/a/m)





 
Finanztrends Video zu DAX


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
14.462,19 - 14.231,29 - 230,90 - +1,62% 21.02./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 16.300 12.462
Werte im Artikel
14.462 plus
+1,62%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Ariva Indikation
14.494,1 +1,57%  27.05.22
Xetra 14.462,19 - +1,62%  27.05.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...