Weitere Suchergebnisse zu "CropEnergies":
 Aktien      Zertifikate    


CropEnergies: Neue Ära - Wachwechsel zu Höchstkursen angekündigt - Aktienanalyse




14.01.20 16:23
EQUI.TS GmbH

Frankfurt am Main (www.aktiencheck.de) - CropEnergies-Aktienanalyse von der EQUI.TS GmbH:

Thomas J. Schießle und Daniel Großjohann, Aktienanalysten der EQUI.TS GmbH, streichen in einer aktuellen Aktienanalyse ihre Kaufempfehlung für die Aktie der CropEnergies AG (ISIN: DE000A0LAUP1, WKN: A0LAUP, Ticker-Symbol: CE2).

Das Q3/Gj.19-20 sei sehr erfreulich verlaufen. Eine weitere, die dann dritte Guidanceanhebung im Gj 2019-20, würden die Aktienexperten aber nicht erwarten. Dem jüngsten C2-Spotpreisanstieg stünden, dem jüngsten Research-Bericht zufolge, Sicherungsgeschäfte gegenüber.

Auch die jüngste Entwicklung der In- und Outputpreise deute in den kommenden Quartalen nach Analysteneinschätzung auf anhaltend erfreuliche Preise hin. Zumal neue und zusätzliche Impulse von der Klimapolitik, die Absatzperspektiven erneut verbessern würden. Die C2-Preise in der EU (Platts - T2 FOB R`Dam) seien erfreulich und hätten bis heute - trotz anhaltend sehr schwachem US-C2-Markt - noch nicht zu spürbaren US-C2-Einfuhren geführt.

Die Klimapolitik - insbesondere in Deutschland (CO2-Bepreisung) - werde zusätzliche positive Impulse zugunsten der E10-Marktanteile setzen, würden sich die Fachanalysten zuversichtlich geben. In der EU werde eine neue Innovationswelle angestoßen; als Mengenführer gelte es Marktanteile zu besetzen. Entsprechende Personalanpassungen seien in die Wege geleitet.

Der langjährige Technische Leiter Jürgen Böttcher (58) sei zum CTO ernannt worden. Der CFO Dr. St. Meeder (49) übernehme die Sprecherfunktion vom CEO Joachim Lutz (63), der nach 14 Jahren im Juli 2020 in den Ruhestand gehen werde. Seit Januar 2019 verantworte Dr. F G. von Graevenitz (58) u.a. den Verkauf als CSO.

Die Aktie sei auf historischem High. Das Chancen-/Risiko-Verhältnis und damit der Zielkurs würden leicht steigen; die absolute und relative Bewertung aber auch, würden die Aktienexperten betonen.

Das Anlageurteil für die CropEnergies-Aktie wird von "kaufen" auf "halten" angepasst, so Thomas J. Schießle und Daniel Großjohann, Aktienanalysten der EQUI.TS GmbH. (Analyse vom 14.01.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze CropEnergies-Aktie:

Xetra-Aktienkurs CropEnergies-Aktie:
11,26 EUR -6,01% (14.01.2020, 15:58)

Tradegate-Aktienkurs CropEnergies-Aktie:
10,20 EUR -15,00% (14.01.2020, 16:13)

ISIN CropEnergies-Aktie:
DE000A0LAUP1

WKN CropEnergies-Aktie:
A0LAUP

Ticker-Symbol CropEnergies-Aktie:
CE2

Kurzprofil CropEnergies AG:

Die klimaschonende Sicherung der Mobilität - heute und in Zukunft - ist das Geschäft der CropEnergies AG (ISIN: DE000A0LAUP1, WKN: A0LAUP, Ticker-Symbol: CE2). Im Jahr 2006 in Mannheim gegründet, zählt das junge, dynamisch wachsende Mitglied der Südzucker Gruppe heute zu den größten europäischen Herstellern von nachhaltig erzeugtem Bioethanol für Kraftstoffanwendungen. Mit einer Produktionskapazität von 1,2 Millionen Kubikmeter Bioethanol pro Jahr erzeugt CropEnergies an vier Standorten in Deutschland, Belgien, Großbritannien und Frankreich Bioethanol, das überwiegend Benzin ersetzt. Die hocheffizienten Produktionsanlagen reduzieren den CO2-Ausstoß über die gesamte Wertschöpfungskette um bis zu 70 Prozent im Vergleich zu fossilem Kraftstoff. Mit den modernen Produktionsstandorten, dem in Europa einzigartigen Logistiknetzwerk sowie den Handelsniederlassungen in den USA und Brasilien ist CropEnergies einer der führenden Hersteller in einem wichtigen Wachstumsmarkt.

Gleichzeitig ist CropEnergies ein bedeutender Produzent von Lebens- und Futtermitteln. Die eingesetzten Rohstoffe - Getreide und Zuckerrüben - werden vollständig genutzt. So entstehen aus den nichtfermentierbaren Bestandteilen der Rohstoffe jährlich über 1 Million Tonnen hochwertige, eiweißhaltige Lebens- und Futtermittel.

Mit Spitzentechnologie und hoher Innovationskraft trägt CropEnergies mit dem Hauptprodukt Bioethanol dazu bei, die Mobilität heute und in Zukunft nachhaltig und aus erneuerbaren Quellen zu sichern: mobility - sustainable. renewable.

Die Aktien der CropEnergies AG sind seit 2006 an der Frankfurter Börse im regulierten Markt (Prime Standard). (14.01.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
10,78 € 10,80 € -0,02 € -0,19% 17.01./13:28
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0LAUP1 A0LAUP 12,16 € 4,71 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Ratingentwicklung:Downgrade
Analysten: Daniel Großjohann
  Thomas J. Schießle
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
10,74 € -1,65%  13:41
Hamburg 10,84 € +5,24%  08:09
Hannover 10,84 € +5,24%  08:10
München 10,92 € +1,11%  10:57
Frankfurt 10,90 € +0,37%  08:30
Berlin 10,86 € +0,37%  10:57
Düsseldorf 10,82 € 0,00%  12:00
Xetra 10,78 € -0,19%  13:17
Stuttgart 10,72 € -1,29%  13:30
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
402 CropEnergies 15.01.20
186 Aktie steigt bis 10 € 14.11.19
96 Cropenergies - alkoholische Gär. 12.05.11
5 Em baur sei intrach 10.05.11
38 dt. biosprit hersteller im verglei. 04.05.11
RSS Feeds




Bitte warten...