CropEnergies-Aktie: Politische Rahmenbedingungen signalisieren gute Langfristchancen - Kaufen! Aktienanalyse




11.07.18 16:58
LBBW

Stuttgart (www.aktiencheck.de) - CropEnergies-Aktienanalyse von Analyst Thomas Hofmann von der LBBW:

Thomas Hofmann, Investmentanalyst der LBBW, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der der CropEnergies AG (ISIN: DE000A0LAUP1, WKN: A0LAUP, Ticker-Symbol: CE2) und belässt das Kursziel bei 6,55 EUR.

Die Q1-Mitteilung von CropEnergies beinhalte keine Überraschungen, nachdem bereits Mitte Juni eine Gewinnwarnung veröffentlicht worden sei. Umsatz, Ergebnis und Guidance würden den vorläufigen Werten entsprechen. Wesentlicher Grund für die enttäuschende Entwicklung in Q1 sei der schwache Ethanolpreis sowie eine leicht rückläufige Produktionsmenge und leicht höhere Rohstoffosten gewesen. Per saldo sei der Umsatz im ersten Quartal um 17% auf 192 Mio. EUR. gefallen (Vj. 231 Mio. EUR), das EBITDA habe mit 14 Mio. EUR (Vj. 33 Mio. EUR) etwas weniger als die Hälfte des Vorjahreswertes erreicht und das operative Ergebnis sei um 78% auf 5 Mio. EUR gefallen (Vj. 23 Mio. EUR).

Der Ausblick für das laufende Geschäftsjahr sei zudem gesenkt worden. Der Umsatz solle bei 810 bis 860 Mio. EUR liegen (bisher 840 bis 900 Mio. EUR). Das EBITDA solle sich in einer Bandbreite von 65 bis 95 Mio. EUR bewegen (bisher 70 bis 110 Mio. EUR). Für das operative Ergebnis werde nun ein Wert zwischen 25 und 55 Mio. EUR in Aussicht gestellt. Längerfristig würden sich die Aussichten für CropEnergies aufgrund der nunmehr vereinbarten Neuregelung der Erneuerbare Energien-Richtlinie für die Zeit von 2021 bis 2030 (RED II) nach Unternehmensangaben positiv darstellen. Im Transportsektor solle der Anteil von Biokraftstoffen auf 14% ansteigen (für 2020 sei ein Anteil von 10% avisiert). Auf den Einsatz von Palmöl (aktuell 20%) solle bis dahin komplett verzichtet werden. Ein Wermutstropfen stelle allerdings die Mehrfachanrechnung elektrischer Antriebe dar, die das Absatzpotenzial spürbar einschränken könnte.

Auf der Basis seines DCF-Modells errechnet Thomas Hofmann, Investmentanalyst der LBBW, einen fairen Wert je Aktie von 6,55 EUR und behält sein "kaufen"-Rating für die CropEnergies-Aktie bei. Das größte Risiko für seinen Investment Case würden die im Detail schwer einschätzbaren Auswirkungen von RED II darstellen. (Analyse vom 11.07.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze CropEnergies-Aktie:

Xetra-Aktienkurs CropEnergies-Aktie:
4,94 EUR -2,76% (11.07.2018, 16:31)

Tradegate-Aktienkurs CropEnergies-Aktie:
5,03 EUR -1,37% (11.07.2018, 16:46)

ISIN CropEnergies-Aktie:
DE000A0LAUP1

WKN CropEnergies-Aktie:
A0LAUP

Ticker-Symbol CropEnergies-Aktie:
CE2

Kurzprofil CropEnergies AG:

Die klimaschonende Sicherung der Mobilität - heute und in Zukunft - ist das Geschäft der CropEnergies AG (ISIN: DE000A0LAUP1, WKN: A0LAUP, Ticker-Symbol: CE2). Im Jahr 2006 in Mannheim gegründet, zählt das junge, dynamisch wachsende Mitglied der Südzucker Gruppe heute zu den größten europäischen Herstellern von nachhaltig erzeugtem Bioethanol für Kraftstoffanwendungen. Mit einer Produktionskapazität von 1,2 Millionen Kubikmeter Bioethanol pro Jahr erzeugt CropEnergies an vier Standorten in Deutschland, Belgien, Großbritannien und Frankreich Bioethanol, das überwiegend Benzin ersetzt. Die hocheffizienten Produktionsanlagen reduzieren den CO2-Ausstoß über die gesamte Wertschöpfungskette um bis zu 70 Prozent im Vergleich zu fossilem Kraftstoff. Mit den modernen Produktionsstandorten, dem in Europa einzigartigen Logistiknetzwerk sowie den Handelsniederlassungen in den USA und Brasilien ist CropEnergies einer der führenden Hersteller in einem wichtigen Wachstumsmarkt.

Gleichzeitig ist CropEnergies ein bedeutender Produzent von Lebens- und Futtermitteln. Die eingesetzten Rohstoffe - Getreide und Zuckerrüben - werden vollständig genutzt. So entstehen aus den nichtfermentierbaren Bestandteilen der Rohstoffe jährlich über 1 Million Tonnen hochwertige, eiweißhaltige Lebens- und Futtermittel.

Mit Spitzentechnologie und hoher Innovationskraft trägt CropEnergies mit dem Hauptprodukt Bioethanol dazu bei, die Mobilität heute und in Zukunft nachhaltig und aus erneuerbaren Quellen zu sichern: mobility - sustainable. renewable.

Die Aktien der CropEnergies AG sind seit 2006 an der Frankfurter Börse im regulierten Markt (Prime Standard). (11.07.2018/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
5,10 € 4,915 € 0,185 € +3,76% 16.07./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0LAUP1 A0LAUP 11,76 € 4,89 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:5.08
Kursziel:6.55 - 0
Kursziel (alt):6.55 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
KGV:15,4
Umsatz-Schätzung:2018829.4
 2019877.9
EPS-Schätzung:20180.33
 20190.37
Analysten:Herr Thomas Hofmann
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
5,27 € +4,56%  21:54
Xetra 5,10 € +3,76%  17:36
Frankfurt 5,14 € +3,42%  16:01
Berlin 5,14 € +3,42%  08:44
München 5,07 € +1,91%  09:07
Stuttgart 5,07 € +1,81%  17:15
Düsseldorf 5,05 € +1,41%  17:00
Hamburg 4,995 € +0,40%  08:09
Hannover 4,995 € +0,40%  08:10
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...