Kolumnist: Björn Junker

Cronos Group überrascht mit Quartalsgewinn




09.08.19 09:42
Björn Junker

Der kanadische Cannabis-Produzent Cronos Group (WKN A2DMQY) hat überraschend einen Gewinn für das zweite Quartal gemeldet, während sich der Umsatz verdreifachte.


Daraufhin legte die Cronos-Aktie zunächst kräftig zu, bevor es schlussendlich doch um mehr als 3% nach unten ging.


Beobachter hatten im Vorfeld einen Verlust von 2 Cents pro Aktie erwartet – und einen Umsatz von 7,9 Mio. CAD. Doch Cronos meldete einen Gewinn von 24 kanadischen Cents und einen Umsatzanstieg von 202% auf 10,24 Mio. CAD.


Das Geschäft des Unternehmens mit Marihuana als Genussmittel ist kleiner als das einiger Konkurrenten, die ebenfalls an US-Börsen gehandelt werden. Laut den Analysten von Stifel, belieferte Cronos im vierten Quartal 2% dieses Marktes in Kanada, währen Canopy Growth (WKN A140QA) und Aurora Cannabis (WKN A12GS7) zusammen rund die Hälfte des Marktes abdecken.


Vor Cronos hatten bereits Aphria (WKN A12HM0) und Aurora stärker als erwartete Ergebnisse präsentiert. Während Aphria die Erwartungen der Analysten mit seinen Quartalszahlen übertraf, gab Aurora eine positivere Produktionsprognose ab.


Cronos plant, weniger eigenen Anbau durchzuführen und sich stattdessen auf die Genetik zu konzentrieren, da dies präzisere, gleichbleibende Effekte liefere. Und jetzt da man sich in Kanada darauf vorbereitet, den Verkauf von Produkten wie E-Zigaretten, Nahrungsmittel und Getränke ab Ende des Jahres zu erlauben, plant Cronos zunächst E-Zigaretten anzubieten. Diese erfreuen sich vor allem in den USA großer Beliebtheit.


Während die neuen Produkte schon in den Startlöchern stehen, arbeiten die kanadischen Cannabis-Produzenten allerdings immer noch daran, die Probleme im Anbau, der Verarbeitung, Verpackung und im Vertrieb der bislang verfügbaren Produkte zu beseitigen. Vielfach hieß es aus den Unternehmen, dass die Engpässe, die aus diesen Problemen resultieren, bis zum Ende dieses Jahrs anhalten könnten.


Cronos selbst setzt bei seinen Expansionsbemühungen auch auf den US-Markt. Das Unternehmen meldete die Übernahme von Redwood Holding für 300 Mio. Dollar. Redwood stellt CBD-Produkte unter der Marke Lord Jones her. Auch andere Marihuana-Unternehmen wie Canopy und Tilray (WKN A2JQSC) wollen den, 2018 legalisierten, Markt für aus Hanf hergestellte CBD-Produkte anzapfen.



Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.


Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Aphria


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
6,05 $ 6,05 $ -   $ 0,00% 19.09./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
CA03765K1049 A12HM0 13,45 $ 3,75 $
Werte im Artikel
26,34 plus
0,00%
5,16 plus
0,00%
6,05 plus
0,00%
10,23 plus
0,00%
29,96 plus
0,00%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
5,44 € -5,16%  19.09.19
Hamburg 5,70 € +1,77%  19.09.19
Berlin 5,637 € +1,31%  19.09.19
NYSE 6,05 $ 0,00%  00:30
Nasdaq 6,055 $ 0,00%  19.09.19
Frankfurt 5,57 € -0,21%  19.09.19
München 5,694 € -0,21%  19.09.19
Stuttgart 5,551 € -1,05%  19.09.19
Düsseldorf 5,501 € -1,77%  19.09.19
AMEX 6,06 $ -3,66%  19.09.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
217 Aphria 18.09.19
290 Kanadische Cannabis Aktien 11.04.19
2 Aphria ab 24.9.2018 vom Han. 04.07.18
RSS Feeds




Bitte warten...