Kolumnist: Walter Kozubek

Covestro-Calls mit 56%-Chance bei Erreichen des Minimalziels




19.02.20 10:13
Walter Kozubek

Laut Analyse von www.godmode-trader.de besteht bei der in einer langfristigen Abwärtsbewegung befindlichen Covestro-Aktie (ISIN: DE0006062144) nach der Veröffentlichung der Zahlen die Chance, einen kleinen Boden auszubilden. Nachdem die Aktie im Januar 2018 bei 95,78 Euro ein Allzeithoch erreichte, ging es nach einem Doppeltop bis zum 15.8.19 auf bis zu 37,30 Euro nach unten. Nach einer Erholung auf 48,18 Euro fiel die Aktie wieder auf das Augusttief zurück. Am 3.2.20 wurde die Abwärtsbewegung gestoppt und die Aktie bildete ein kleines aufsteigendes Dreieck mit der oberen Begrenzung bei 39,73 Euro aus. Verbleibt der Aktienkurs oberhalb von 39,73 Euro, dann könnte der Aktienkurs rasch auf 42,16 Euro und in weiterer Folge auf bis zu 48,18 Euro ansteigen. Unterhalb von 37,30 Euro droht ein Rückfall auf bis zu 30 Euro.


Anleger, die von einem bald eintretenden Kursanstieg auf zumindest 42,16 Euro ausgehen, könnten eine Investition in Long-Hebelprodukte in Erwägung ziehen.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 40 Euro 


Der J.P.Morgan-Call-Optionsschein auf die Covestro-Aktie mit Basispreis bei 40 Euro, Bewertungstag 17.4.20, BV 0,1, ISIN: DE000JM5KQD2, wurde beim Aktienkurs von 40,52 Euro mit 0,19 – 0,20 Euro gehandelt.


Erreicht die Covestro-Aktie in spätestens einem Monat das Minimalziel bei 42,16 Euro, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,26 Euro (+30 Prozent) steigern.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 38,50 Euro 


Der UBS-Open End Turbo-Call auf die Covestro-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 38,50 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000UD3EVZ9, wurde beim Aktienkurs von 40,52 Euro mit 0,22 – 0,23 Euro taxiert.


Gelingt der Covestro-Aktie in den nächsten Wochen ein Anstieg auf 42,16 Euro, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 0,36 Euro (+56 Prozent) erhöhen.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 37,572 Euro  


Der Goldman Sachs-Open End Turbo-Call auf die Covestro-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 37,572 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000GB8Q316, wurde beim Aktienkurs von 40,52 Euro mit 0,309 – 0,314 Euro quotiert.


Beim Covestro-Aktienkurs von 42,16 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 0,45 Euro (+43 Prozent) befinden.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Covestro-Aktien oder von Hebelprodukten auf Covestro-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek




powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Covestro


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,006 € 0,009 € -0,003 € -33,33% 26.03./17:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000JM5KQD2 JM5KQD 0,23 € 0,0010 €
Werte im Artikel
27,20 minus
-8,11%
0,0060 minus
-33,33%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Stuttgart (EUWAX) 0,006 € -33,33%  26.03.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...