Erweiterte Funktionen


Continental hat seine Antriebsstrangsparte Vitesco ausgegliedert - Wacker Chemie erhöht Jahresprognose




16.09.21 14:45
XTB

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Nach einer gemischten Eröffnung der heutigen Börsensitzung in Europa legten die meisten der wichtigsten Aktienbenchmarks des alten Kontinents zu, so die Experten von XTB.

Die Indices aus Deutschland, dem Vereinigten Königreich, Frankreich, Spanien, Italien und den Niederlanden würden alle über 0,5% höher notieren. Lediglich die Indices aus Russland und Portugal würden niedriger notieren. Die Kursgewinne seien zwar positiv zu werten, doch sei zu beachten, dass die meisten europäischen Blue-Chip-Indices in engen Bandbreiten gehandelt würden und auf einen Katalysator für eine große Bewegung warten würden.

DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) sei gestern unter den gleitenden 50-Stunden-Durchschnitt gesunken, der dem Index als kurzfristige Unterstützung gedient habe. Die Bären seien jedoch nicht in der Lage gewesen, unter eine wichtigere Unterstützung zu brechen, die durch das 38,2 %-Retracement der Mitte Juli gestarteten Aufwärtsbewegung (15.650 Pkt.) markiert werde. Auf dem Markt sei eine Unentschlossenheit festzustellen, da weder Bullen noch Bären stark genug seien, um aus der Handelsspanne auszubrechen, die durch das 23,6%- und 38,2%-Retracement markiert werde. Der bereits erwähnte gleitende 50-Stunden-Durchschnitt sowie der gleitende 200-Stunden-Durchschnitt würden als Schwellenwerte dienen. Die heutige Veröffentlichung der US-Einzelhandelsumsätze könnte zu einer erhöhten Volatilität an den Aktienmärkten führen, aber wir müssten wohl bis zur FOMC-Sitzung in der nächsten Woche warten, um einen Auslöser für eine große Bewegung zu finden.

Unternehmensnachrichten:

Die Aktien von Continental (ISIN: DE0005439004, WKN: 543900, Ticker-Symbol: CON, Nasdaq OTC-Symbol: CTTAF) würden heute rund 14% niedriger notieren. Der Rückgang sei jedoch nicht durch schlechte Nachrichten verursacht worden, sondern sei eher technischer Natur. Der deutsche Automobilkonzern habe seine Antriebsstrangsparte Vitesco ausgegliedert. Die Aktionäre hätten für je 5 Continental-Aktien eine Aktie von Vitesco Technologies erhalten.

Wacker Chemie (ISIN: DE000WCH8881, WKN: WCH888, Ticker-Symbol: WCH, Nasdaq OTC-Symbol: WKCMF) habe seine Prognosen für das Gesamtjahr 2021 angehoben. Das Unternehmen rechne nun mit einem Gesamtjahresumsatz von rund 6 Mrd. Euro gegenüber einer vorherigen Prognose von 5,5 Mrd. Euro. Das EBITDA solle zwischen 1,2 und 1,4 Mrd. Euro liegen, nach 0,9 bis 1,1 Mrd. Euro. Für das dritte Quartal erwarte Wacker Chemie einen Umsatz von rund 1,6 Mrd. Euro und ein EBITDA von 400 Mio. Euro. Die Anhebung der Prognosen werde mit höheren Polysiliziumpreisen und einer starken Nachfrage begründet.

Suedzucker (ISIN: DE0007297004, WKN: 729700, Ticker-Symbol: SZU, Nasdaq OTC-Symbol: SUEZF) habe für den Zeitraum Juni-August (2. Quartal) einen Anstieg des operativen Ergebnisses um 25% gegenüber dem Vorjahr auf rund 85 Millionen Euro gemeldet. Der Umsatz sei gegenüber dem Vorjahr um 10% auf 1,84 Mrd. Euro gestiegen. Der vierteljährliche Betriebsgewinn im Zuckergeschäft habe 7 Millionen Euro erreicht, nach einem Verlust von 42 Millionen Euro im Vorjahr. Das Unternehmen habe erklärt, dass es für das gesamte Geschäftsjahr weiterhin ein Betriebsergebnis im Zuckergeschäft in Höhe von 0 bis 100 Millionen Euro erwartet, während es auf Konzernebene ein Betriebsergebnis von 300 bis 400 Millionen Euro erwartet. (16.09.2021/ac/a/m)







 
Finanztrends Video zu DAX


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.



Werte im Artikel
100,28 plus
+1,62%
15.587 plus
+0,81%
13,45 plus
0,00%
154,40 minus
-2,25%
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...