Weitere Suchergebnisse zu "Continental":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Continental: Bleiben weitere Hiobsbotschaften aus? - Aktienanalyse




08.11.18 14:10
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Continental-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Michael Schröder, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Reifenherstellers und Autozulieferers Continental AG (ISIN: DE0005439004, WKN: 543900, Ticker-Symbol: CON, Nasdaq OTC-Symbol: CTTAF) unter die Lupe.

In keiner Branche habe es letztlich so viele Gewinnwarnungen wie bei den Autozulieferern gegeben. Continental habe die Prognosen sogar zweimal angepasst. Die Q3-Zahlen würden wenig Neues enthalten. Würden weitere Hiobsbotschaften ausbleiben, sollte das Wertpapier seine Gegenbewegung fortsetzen.

Das Marktumfeld werde schwieriger. Seit knapp zehn Jahren habe man im abgelaufenen Quartal zum ersten Mal einen substanziellen Rückgang der weltweiten Fahrzeugproduktion gesehen. Continental erwarte, dass das Marktumfeld auch im verbleibenden Quartal dieses Jahres schwach bleiben werde.

Mit der Vorlage der 9-Monatszahlen habe das Unternehmen jedoch die angepasste Ergebnis- und Cash-Flow-Prognose für das laufende Geschäftsjahr bestätigt. "Trotz des deutlich eingetrübten Marktumfeldes konnten wir unsere zuletzt geänderten Ziele beibehalten", so Vorstand Elmar Degenhart. "China und Europa zusammen stehen mittlerweile für mehr als die Hälfte der globalen Fahrzeugproduktion. Angesichts der Marktschwäche in beiden Regionen ist unser leichtes Umsatzwachstum daher ein gutes Zeichen. Genauso unsere Auftragseingänge für Automobilelektronik: sie liegen mit knapp 30 Milliarden Euro nach neun Monaten fast auf dem sehr hohen Vorjahresniveau und untermauern unsere strategische Ausrichtung", so der Konzernchef weiter.

Mit Blick auf die Automobilindustrie habe Degenhart die enormen technischen Herausforderungen unterstrichen: Digitalisierung, Automatisierung, Vernetzung und Elektrifizierung seien jeweils für sich selbst betrachtet die größten Umwälzungen, die die Industrie in ihrer über 100-jährigen Geschichte erlebt habe. Continental möchte den Anschluss nicht verpassen und das Geschäftsmodell auf die Zukunft ausrichten: weg von Verbrennungsmotoren, hin zur Elektromobilität und selbstfahrenden Autos.

Dazu sei vor Kurzem eine wichtige Personalie bekannt geworden: Ab 2019 solle Dirk Abendroth als Technikchef für Continental Automotive agieren. In dieser Einheit würden die Niedersachsen alles rund um das autonome Fahren und die vernetzte Mobilität bündeln wollen. Ein ausgewiesener Experte: Abendroth komme vom chinesischen Elektroauto-Start-up Byton und habe zuvor bei BMW den elektrischen Antriebsstrang der i-Modelle mit entwickelt. Um der zunehmenden Vernetzung von Autos, eine Voraussetzung für das automatisierte Fahren, Rechnung zu tragen, sei mit Kathrein Automotive zudem ein Spezialist zur Herstellung von Fahrzeugantennen übernommen worden. Leistungsfähige und intelligente Antennen würden als Schlüsseltechnologie gelten. Das sollten nicht die letzten Aktivitäten gewesen sein: Die recht niedrige Verschuldung biete Vorstand Elmar Degenhart Spielraum für weitere Investitionen.

Die Strategie, bei der Aktie gestaffelt einen Fuß in die Tür zu stellen, habe sich bisher bezahlt gemacht.

Bleiben weitere Hiobsbotschaften bei Continental - und in der Branche - aus, sollte die Aktie weiter Kurs auf die 160-Euro-Marke nehmen, so Michael Schröder von "Der Aktionär". (Analyse vom 08.11.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Continental-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Continental-Aktie:
142,90 EUR -0,45% (08.11.2018, 14:00)

Tradegate-Aktienkurs Continental-Aktie:
142,50 EUR -2,40% (08.11.2018, 14:13)

ISIN Continental-Aktie:
DE0005439004

WKN Continental-Aktie:
543900

Ticker-Symbol Continental-Aktie:
CON

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Continental-Aktie:
CTTAF

Kurzprofil Continental AG:

Die Continental AG (ISIN: DE0005439004, WKN: 543900, Ticker-Symbol: CON, Nasdaq OTC-Symbol: CTTAF) entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871 gegründete Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2017 einen vorläufigen Umsatz von 44 Mrd. Euro und beschäftigt aktuell mehr als 235.000 Mitarbeiter in 61 Ländern. (08.11.2018/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
136,00 € 135,60 € 0,40 € +0,29% 19.11./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005439004 543900 257,40 € 127,90 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Michael Schröder
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
135,50 € -0,22%  19.11.18
München 137,80 € +0,58%  19.11.18
Düsseldorf 136,40 € +0,48%  19.11.18
Xetra 136,00 € +0,29%  19.11.18
Stuttgart 135,40 € +0,15%  19.11.18
Nasdaq OTC Other 154,40 $ +0,06%  19.11.18
Frankfurt 135,65 € -0,26%  19.11.18
Hamburg 136,15 € -0,84%  19.11.18
Berlin 135,80 € -0,88%  19.11.18
Hannover 135,95 € -1,24%  19.11.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
2590 Continental 17.11.18
333 Continental - Kursziele 26.10.18
  Winterreifen Investment 06.10.18
22 Dringend continental Aktie 28.09.18
267 Continental wann sehen wir den. 10.09.18
RSS Feeds




Bitte warten...