Compleo Charging Solutions: Expansionskurs in Europa wird fortgesetzt - Aktienanalyse




21.01.21 14:29
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Compleo Charging Solutions-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Laurenz Föhn vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Compleo Charging Solutions AG (ISIN: DE000A2QDNX9, WKN: A2QDNX, Ticker-Symbol: C0M) unter die Lupe.

Der deutsche Ladesäulenhersteller Compleo Charging Solutions befinde sich weiterhin auf Wachstumskurs. Nach dem Börsengang im Oktober sei am Montag eine Verdoppelung des Gesamtjahresumsatzes gegenüber dem Vorjahreswert verkündet worden. Außerdem habe das Greentech-Unternehmen heute die Expansion nach Österreich bekannt gegeben. Die Compleo-Aktie könnte jetzt die 100-Euro-Marke in Angriff nehmen.

Im Vorfeld der Zahlen seien die Analysten von einem noch höheren Umsatzwachstum ausgegangen. Dass es unter dem Strich nur 31 Million Euro geworden seien, habe das Unternehmen aus Dortmund mit Umsatzverschiebungen aufgrund der Coronakrise begründet.

Maßgeblich für die gute Entwicklung seien Unternehmensangaben zufolge unter anderem die im ersten Quartal 2020 neu eingeführten Ladestationen der Cito-Reihe gewesen. Die Cito-Ladesäulen seien speziell für die Anforderungen von Logistik- und Unternehmensflotten sowie Autohäusern entwickelt worden.

Für 2021 habe Compleo eine Produktoffensive angekündigt. Unter anderem würden die Verantwortlichen für das erste Quartal die Markteinführung von intelligenten und eichrechtskonformen Wallboxen planen. Ende des zweiten Halbjahres sei der Verkaufsstart von High-Power-Charging-Ladestationen vorgesehen.

Heute sei außerdem bekannt geworden, dass der Expansionskurs in Europa fortgesetzt werde. Compleo expandiere nach Österreich und werde zukünftig mit der österreichischen KSW Elektro- und Industrieanlagenbau kooperieren. Bereits im Oktober 2020 sei der Eintritt in den Schweizer Markt erfolgt. Damit biete jetzt das Greentech-Unternehmen im gesamten DACH-Raum Ladesäulen- und Lösungen an.

Die Compleo-Papiere würden schon seit Anfang Dezember 2020 mit der 100-Euro-Marke kämpfen. Beflügelt von weiteren positiven Meldungen könnte der Ausbruch aus der Seitwärtsphase erfolgen. Im Peergroup-Vergleich zeige sich, dass die Compleo-Aktie weiteres Kurspotenzial habe.

Anleger können auf dieses Szenario spekulieren, so Laurenz Föhn von "Der Aktionär". (Analyse vom 21.01.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Compleo Charging Solutions-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Compleo Charging Solutions-Aktie:
94,60 EUR +2,60% (21.01.2021, 14:23)

Xetra-Aktienkurs Compleo Charging Solutions-Aktie:
94,40 EUR +2,61% (21.01.2021, 14:13)

ISIN Compleo Charging Solutions-Aktie:
DE000A2QDNX9

WKN Compleo Charging Solutions-Aktie:
A2QDNX

Ticker-Symbol Compleo Charging Solutions-Aktie:
C0M

Kurzprofil Compleo Charging Solutions AG:

Compleo Charging Solutions (ISIN: DE000A2QDNX9, WKN: A2QDNX, Ticker-Symbol: C0M) ist ein führender Anbieter von Ladelösungen für Elektrofahrzeuge. Dabei unterstützt das Unternehmen Komplettlösungsanbieter mit seinen Ladestationen und bei Bedarf auch bei der Planung, der Installation, der Wartung, dem Service oder dem Backend der Ladeinfrastruktur. Das Angebot von Compleo umfasst sowohl AC- als auch DC-Ladestationen. DC-Ladesäulen von Compleo sind die ersten eichrechtskonformen DC-Ladestationen im Markt.

Alle Produkte entwickelt und fertigt das Unternehmen an seinem Dortmunder Standort. Dabei setzt der Hersteller auf Innovation, Sicherheit, Verbraucherfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit. Zu den Kunden zählen unter anderem Allego, Clever, E.ON, EWE Go, Deutsche Telekom, Siemens sowie über 150 Stadtwerke in Deutschland. Compleo startete 2009 die Produktion der ersten Ladestationen. Das wachstumsstarke Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Dortmund und beschäftigt zurzeit über 230 Mitarbeiter. Seit Oktober 2020 ist Compleo im Segment Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet. Mehr Infos unter: www.compleo-cs.de. (21.01.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
75,80 € 78,00 € -2,20 € -2,82% 26.02./17:37
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2QDNX9 A2QDNX 106,00 € 42,60 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Laurenz Föhn
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
75,20 € +1,08%  26.02.21
Stuttgart 75,20 € +1,62%  26.02.21
Düsseldorf 75,00 € -0,79%  26.02.21
Berlin 75,60 € -0,79%  26.02.21
Frankfurt 75,80 € -2,82%  26.02.21
Xetra 75,80 € -2,82%  26.02.21
Hamburg 72,60 € -2,94%  26.02.21
Hannover 72,60 € -2,94%  26.02.21
München 72,60 € -6,92%  26.02.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
103 Compleo Charging Solutions 26.02.21
1 Compleo Charging Solutions - T. 18.10.20
1 Compleo Aktie (WKN: COMP01. 16.10.20
RSS Feeds




Bitte warten...