Weitere Suchergebnisse zu "Commerzbank":
 Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Holger Steffen

Commerzbank: Die Unterstützung ist weggebrochen




29.05.18 09:43
Holger Steffen

Die Aktie der Commerzbank ist Anfang dieses Jahres von einem steilen
mittelfristigen Aufwärtstrend in einen ebenso steilen kurzfristigen
Abwärtstrend gewechselt. Das liegt vor allem daran, dass sich eine
zentrale und zuvor positive Determinante ins Gegenteil verkehrt hat. Das
erste Quartal 2018 der Commerzbank war nicht richtig schlimm, aber
starke positive Trends sind auch nicht erkennbar.
Zwar konnte das Institut die Gesamterträge auf bereinigter Basis
zumindest leicht steigern, dafür war das operative Ergebnis erneut
deutlich rückläufig. Vielen Analysten ist das zu wenig. Zuletzt hat
Kepler Cheuvreux die fehlende Wachstumsdynamik beim Gewinn bemängelt und
die Aktie mit „Reduzieren“ eingestuft. UBS hat den Wert zumindest von
„Verkaufen“ auf „Neutral“ hochgestuft – das aber nur, weil die
Kursentwicklung in diesem Jahr so schwach war. Das Kursziel wurde
nämlich gleichzeitig von 11,60 auf 10,20 Euro abgesenkt.

Im letzten Jahr wurden die Ertragsperspektiven der Commerzbank am Markt
noch deutlich positiver gesehen, und das hatte vor allem mit der
Zinsentwicklung in Deutschland zu tun. Der deutliche Anstieg der
Umlaufrendite von September 2016 bis Anfang Februar 2018 nährte die
Hoffnung, dass die Zinswende vollzogen wurde und sich die
Rahmenbedingungen für die Finanzinstitute nun tendenziell weiter
verbessern.

Davon hätte insbesondere das zinssensitive Kerngeschäft der Commerzbank
profitiert. Doch in 2018 hat es dann zwei kräftige Abwärtsschübe bei der
Umlaufrendite gegeben, die die Aktie der Commerzbank jeweils belastet
haben. Die Zinsphantasie ist damit aus dem Titel vorerst entwichen. Wer
die Aktie auf dem aktuellen Niveau einsammelt, setzt vor diesem
Hintergrund darauf, dass sich der Rückgang der Umlaufrendite in den
letzten drei Monaten letztlich als Korrektur in einem neuen
Aufwärtstrend erweist. Denn dann würde an der Börse mit hoher
Wahrscheinlichkeit auch die Commerzbank wiederentdeckt.


powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
9,338 € 9,325 € 0,013 € +0,14% 20.09./08:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000CBK1001 CBK100 13,80 € 7,92 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
9,338 € +0,14%  08:58
Nasdaq OTC Other 9,98 $ +5,61%  12.09.18
Hamburg 9,32 € +1,99%  08:04
München 9,335 € +1,05%  08:35
Hannover 9,333 € +0,53%  08:22
Berlin 9,301 € +0,31%  08:00
Stuttgart 9,323 € +0,24%  08:45
Frankfurt 9,324 € +0,23%  08:45
Xetra 9,247 € 0,00%  19.09.18
Düsseldorf 9,294 € -0,05%  08:05
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
278154 COMMERZBANK kaufen Kz. 2. 08:43
6966 Banken in der Eurozone 17.09.18
769 Banken & Finanzen in unserer . 15.09.18
110 COBA 04.09.18
83 Coba die Asche ohne Phoenix 13.04.18
RSS Feeds




Bitte warten...