Erweiterte Funktionen


Cloud-Geschäft brummt




17.11.20 14:30
Postbank Research

Bonn (www.aktiencheck.de) - Nach Umsatzsteigerungen von 45 Prozent im ersten Quartal und 44 Prozent im zweiten Quartal dieses Jahres legten die Erlöse im dritten Quartal um 42 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zu, so die Analysten von Postbank Research.

In absoluten Zahlen habe das Plus 26,7 Milliarden US-Dollar betragen. Dieser Zuwachs habe über den Vorquartalswerten von 24 Milliarden US-Dollar beziehungsweise 25 Milliarden US-Dollar im ersten und im zweiten Quartal gelegen. Die absolute Zahl zeige, dass das Cloud-Geschäft weiterhin dynamisch wachse, obwohl die prozentualen Steigerungswerte langsam nachgeben würden. Experten würden prognostizieren, dass die absoluten Wachstumszahlen zumindest bis Ende nächsten Jahres jedes Quartal weiter zulegen dürften. Dies seien gute Nachrichten für die großen Spieler im Cloud-Geschäft. Sie dürften ihre Aktionäre mit steigenden Umsatz- und Gewinnzahlen überraschen können. (17.11.2020/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.



Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...