Kolumnist: Finanztrends.info

Clean Power Capital: Was für eine Pleite!




15.01.21 08:56
Finanztrends.info

Am letzten Handelstag der Woche wird es für das Beteiligungsunternehmen Clean Power Capital noch einmal sehr spannend. Nach Meinung von Beobachtern dürfte die Aktie unter Druck geraten können. Erst vor wenigen Tagen sah es kurzzeitig so aus, als solle der Titel auf eine Marke von 3 Euro und darüber klettern können. Dies gelang nicht – faktisch ist die Aktie sogar um einen Betrag von fast 1 Euro und damit 25 % gegenüber dem Top nach unten gerutscht.


Was für eine Pleite, denn die Situation sah ausgesprochen stark aus. Das Unternehmen hatte davon profitiert (hier ist schon in der Vorvergangenheit zu sprechen), dass der Bundesstaat Kalifornien mehr als 1,4 Milliarden Dollar im Haushalt vorsieht oder vorsehen möchte, um das Wasserstoff-Tankstellen-Netz auszubauen.


Damit wäre eine Tochter von Clean Power Capital enorm nach vorne geprescht – so jedenfalls die Erwartung. Doch der Erwartung erfolgt wie nicht anders möglich zunächst nichts. Die Ankündigung in Kalifornien bleibt zunächst das einzige Signal.


Unternehmen immer noch spekulativ



Auf den Punkt gebracht: Clean Power Capital hat deshalb binnen weniger Tage deutlich mehr als 60 % gewonnen, weil die Börse annahm oder annehmen sollte, nun könne eine Tochter maßgebliche Aufträge gewinnen.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Clean Power Capital?


Bis die wirtschaftliche Bedeutung der neuen Situation in den USA zutage tritt, wird es ohnehin länger dauern. Insofern ist der Kursgewinn maximal spekulativ gewesen und wurde durch Gewinnmitnahmen sofort wieder korrigiert.


Genau darin zeigt sich das Potenzial: Sobald klar würde (was nicht bekannt ist), dass die US-Tochter vielleicht in Kalifornien von den möglichen Staatsmilliarden nicht so viel bekommt wie angenommen, steht der Kurs vor der Implosion.


Die Chancen sind demnach trotz eines charttechnisch starken Aufwärtstrends und guter technischer Indikatoren relativ durchwachsen. Auch auf diesem Niveau könnte die Aktie noch deutlich überbewertet sein.





Vergessen Sie alles bisher Dagewesene!


Diese unscheinbare deutsche Aktie wird in Zukunft nur noch steigen … deshalb sollten Sie auf gar keinen Fall zögern und sofort investieren. Denn dieses eine Unternehmen besitzt jetzt die Schlüsseltechnologie, die das Internet der Zukunft benötigt.


Dieses Unternehmen steckt dahinter …



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1,21 € 1,1904 € 0,0196 € +1,65% 05.03./21:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
CA18452D1069 A2QG78 3,05 € 0,23 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
1,21 € +1,65%  05.03.21
Stuttgart 1,2216 € +0,96%  05.03.21
Berlin 1,20 € 0,00%  05.03.21
Frankfurt 1,1922 € -2,28%  05.03.21
Hamburg 1,2014 € -3,46%  05.03.21
München 1,1632 € -4,50%  05.03.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
657 Jemand dabei bei Clean Power 02.03.21
75 Clean Power Capital vom Hande. 16.02.21
RSS Feeds




Bitte warten...