Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Finanztrends.info

Clean-Power-Capital-Aktie: Ist der Zenit überschritten?




21.01.21 15:05
Finanztrends.info

Die Clean-Power-Capital-Aktie startete am gestrigen Mittwoch verheißungsvoll in den Handel. Schon früh konnte das Papier sich ausgehend von 2,18 Euro bis auf 2,22 Euro im Hoch verbessern und machte damit Hoffnungen auf eine Fortsetzung der imposanten Kursrallye. Leider hielten die angenehm hohen Kurse aber nicht bis Handelsschluss.


Stattdessen ging es im weiteren Verlauf bis auf 2,12 Euro abwärts und unter dem Strich blieb ein Minus von 2,66 Prozent. Angesichts der astronomischen Zugewinne der vergangenen Wochen ist das erstmal nicht weiter dramatisch. Dennoch dürfte so mancher Aktionär darüber enttäuscht sein.


Hoffnung durch Joe Biden

Mit großem Interesse verfolgte die Welt gestern die Amtseinführung von Joe Biden als US-Präsident, welche glücklicherweise sehr friedlich und ohne nennenswerte Zwischenfälle verlaufen wird. Der Demokrat im Weißen Haus machte an seinem ersten Amtstag direkt Nägel mit Köpfen und stieg wieder in das Pariser Klimaabkommen ein.


Außerdem setzte er eine eigene Task Force ein, welche gezielt nach umweltschädlichen Entscheidungen seines Vorgängers Donald Trump suchen soll, um diese schnellstmöglich beheben zu können. Biden legt also, wie vor der Wahl versprochen, hohen Wert auf Umweltschutz. Für Clean Power Capital ist das erstmal eine gute Nachricht. Die Anleger fragen sich jetzt aber natürlich, was als nächstes kommt.


Die Luft ist raus

Der Wechsel im Weißen Haus ist für die Clean-Power-Capital Aktie nicht irrelevant, wurde aber bereits vor Wochen eingepreist. Eben deshalb kam es auch nicht zu neuerlichen Kurssprüngen. Stattdessen nutzten nicht wenige Aktionäre den vorläufigen Höhepunkt im Politik-Krimi in den USA, um Gewinne mitzunehmen.


Das ist ihnen auch kaum zu verübeln, denn zumindest politisch ist nun fürs Erste nicht mit sensationellen neuen Meldungen zu rechnen, die dem Kurs der Clean-Power-Capital-Aktie spontan auf die Sprünge helfen könnten. Die große Frage lautet jetzt, wie weit die Korrektur sich noch fortsetzen wird – und ob der generelle Aufwärtstrend sich vielleicht schon erledigt hat. Eine klare Antwort darauf gibt es (noch) nicht.





Vergessen Sie alles bisher Dagewesene!


Diese unscheinbare deutsche Aktie wird in Zukunft nur noch steigen … deshalb sollten Sie auf gar keinen Fall zögern und sofort investieren. Denn dieses eine Unternehmen besitzt jetzt die Schlüsseltechnologie, die das Internet der Zukunft benötigt.


Dieses Unternehmen steckt dahinter …



powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...