Erweiterte Funktionen


China: Ambitionierte Klimaziele




13.01.21 10:13
Postbank Research

Bonn (www.aktiencheck.de) - Auch für das Reich der Mitte wird in der Dekade bis 2030 ein rasanter Anstieg des Gebrauchs Erneuerbarer Energien prognostiziert, so die Analysten von Postbank Research.

Analysten würden schätzen, dass sich vom heutigen Niveau aus die Gewinnung von Strom aus Solaranlagen verzehnfachen und aus Windkraftanlagen vervierfachen dürften. Die chinesische Regierung beabsichtige zudem, dass 2030 40 Prozent der neu zugelassenen Fahrzeuge auf Chinas Straßen auf Elektro- oder Wasserstoffbasis betrieben würden. Dies impliziere ein jährliches Wachstum der Gesamtanzahl solcher Fahrzeuge um 25 Prozent für jedes der folgenden zehn Jahre. Für den nun anstehenden neuen Fünfjahresplan bis 2025 würden Beobachter weitere ambitionierte Klimaziele erwarten. Der Verbrauch an Kohle und Öl sollte hingegen in den kommenden zehn Jahren stagnieren beziehungsweise sinken, was auf mittlere Sicht die Kohle- und Ölpreise dämpfen dürfte. Lohnenswerter könnte ein Blick auf Hersteller und Anbieter von Alternativen Energien sein. (13.01.2021/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.



Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...