Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Christoph Janß

Cash mit Chris




11.04.17 17:59
Christoph Janß

  • USA


    • Berichtssaison für das 2. Quartal startet in den USA. Citigroup, Wells Fargo und JP Morgan mit Zahlen am Donnerstag.


    • Fed-Vorsitzender Yellen: US-Wirtschaft läuft gut. Schrittweise Erhöhung wird beibehalten.


    • US-Major Indizes kaum verändert. Syrien und Nordkorea belasten Märkte. Kein Handel am Freitag.


  • Europa


    • Eurozone: Industrieproduktion überraschend um 0,3 % gesunken.


    • UK: Verbraucherpreisindex CPI auch am Dienstag.


    • ZEW Index auf höchsten Stand seit Sommer 2015.


    • Großbritannien, Deutschland und Spanien: Kein Handel am Freitag und Montag.


  • Rohstoffe


    • US-Rohöl schließt Kurs-Lücke nach Saudi Arbia Ölpreis Auswirkungen. Kurserhöhung von 47 auf jetzt 53 USD.


    • Russland denkt an längere Ölförderungskürzungen mit OPEC nach.


    • Gold: Edelmetall schließt Lücke bei 1200 auf 1264 USD. Aufwärtstrend wieder in Takt.


  • Forex


    • EURUSD bewegt sich zuverlässig zwischen 1,03 und 1,09 USD. Unterstützung bei 1,05 USD.


    • Abwärtstrend seit Mitte Dezember von 118 bis 110 Yen immer noch in Takt.


    • GBPUSD auch neutral seit Sep. 2016 in einem Bereich zwischen 1,19 Basis und 1,27 USD Unterstützung bei 1,23 USD.


  • Aktien


    • Bain Capital und Cinven, werden die letzte unabhängige Pharmafirma Stada für 5,3 Mrd. € kaufen.


    • Deutscher Fresenius, will US Akorn für 3,7 Mrd. USD kaufen.


    • BHP Billiton: Möglicher Spinoff seines Ölgeschäfts für 46 Mrd. $.




Mit hanseatischen Grüßen aus Hamburg


Christoph Janß, M. A.




Aufzeichnung von Cash mit Chris mit 4 Top Aktienindex-Performer unter:


https://www.youtube.com/watch?v=B-LZaMxpyRw



powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...