Weitere Suchergebnisse zu "CTS Eventim":
 Aktien      Zertifikate      OS    


CTS EVENTIM: Corona-Pandemie setzt dem Unternehmen stark zu - Aktie fällt - Aktienanalyse




20.05.20 12:20
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - CTS EVENTIM-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie des Event-Veranstalters und Tickethändlers CTS EVENTIM AG & Co. KGaA (ISIN: DE0005470306, WKN: 547030, Ticker-Symbol: EVD) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Sorgen in puncto des Ausmaßes der Corona-Belastungen für den Tickethändler- und Eventveranstalter CTS EVENTIM hätten dessen Aktien am Mittwoch belastet. Sie seien nach der Vorlage von Zahlen für das erste Quartal zuletzt mehr als fünf Prozent auf 35,36 Euro gefallen und damit der zweitschwächste Wert des Tages im MDAX. Nur die Aktie von Fraport entwickle sich am heutigen Mittwoch noch schlechter.

Dem Unternehmen würden die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Absagen von Großveranstaltungen zusetzen. Dass der MDAX-Konzern derzeit keine solide Prognose geben könne, sorge für zusätzliche Unsicherheit. Ein Händler habe zu den nun vorgelegten Zahlen gesagt, sie seien schlechter als erwartet. Analyst Volker Bosse von der Baader Bank habe gar von einem äußerst schwachen ersten Jahresviertel gesprochen. Besserung sei angesichts der Rahmenbedingungen nicht in Sicht und der Rest des Jahres dürfte noch schlimmer werden, so der Experte. Er rate weiter zum Verkauf.

Der Umsatz des Konzerns sei in den ersten drei Monaten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 35 Prozent auf 184,6 Millionen Euro abgesackt. Der operative Gewinn (normalisiertes EBITDA) sei um etwa 76 Prozent auf 13,5 Millionen Euro eingebrochen. Die EBITDA-Marge sei von 20,2 auf 7,3 Prozent geschrumpft. Unterm Strich sei ein Überschuss von 553.000 Euro geblieben, nach 26,4 Millionen Euro ein Jahr zuvor.

Klaus-Peter Schulenberg, CEO von CTS EVENTIM, habe kommentiert: "Unser Start in das Jahr 2020 war sehr stark: Mit dem Erwerb der Mehrheitsanteile an der Gadget Entertainment AG und der wepromote Entertainment Group Switzerland AG, dem Vollzug unserer Mehrheitsübernahme an der Barracuda-Gruppe in Österreich sowie dem neuen Joint Venture mit dem bekannten US-Promoter Michael Cohl haben wir unser Live Entertainment Geschäft weiter international ausgebaut. Im März 2020 haben dann die Ausbreitung der COVID-19-Pandemie und die damit verbundenen behördlichen Maßnahmen die gesamte Live Entertainment-Branche und ihre Fans hart getroffen. Wir haben uns jedoch aktiv auf die neue Situation eingestellt und sofort mit internen Kosten- und Effizienzmaßnahmen konsequent darauf reagiert. Gleichzeitig profitieren wir von der guten Liquiditätsausstattung des Konzerns, um diese herausfordernde Situation auch über einen längeren Zeitraum zu bewältigen und danach sogar gestärkt aus dieser Phase hervorzugehen."

Auch "Der Aktionär" sehe CTS EVENTIM sehr stark aufgestellt. Wenn die Corona-Krise unter Kontrolle gebracht sei, dürfte das Unternehmen wieder ordentlich Gas geben können. Noch sei es allerdings nicht soweit. Deswegen sei Geduld gefragt. Aus charttechnischer Sicht wäre nun kurzfristig wichtig, dass die Unterstützung bei 35 Euro verteidigt werden könne.

Die CTS EVENTIM-Aktie ist auch Teil des neuen Recovery-Index, in dem 15 stark gebeutelte Aktien mit hohem Erholungspotenzial zusammengefasst sind, so Marion Schlegel von "Der Aktionär". (Analyse vom 20.05.2020)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze CTS EVENTIM-Aktie:

XETRA-Aktienkurs CTS EVENTIM-Aktie:
34,48 EUR -7,71% (20.05.2020, 12:47)

Tradegate-Aktienkurs CTS EVENTIM-Aktie:
34,62 EUR -6,89% (20.05.2020, 13:01)

ISIN CTS EVENTIM-Aktie:
DE0005470306

WKN CTS EVENTIM-Aktie:
547030

Ticker-Symbol CTS EVENTIM-Aktie:
EVD

Kurzprofil CTS EVENTIM AG & Co. KGaA:

CTS EVENTIM (ISIN: DE0005470306, WKN: 547030, Ticker-Symbol: EVD) ist einer der international führenden Anbieter in den Bereichen Ticketing und Live Entertainment. 2019 wurden rund 250 Millionen Tickets über die Systeme des Unternehmens vermarktet - stationär, online und mobil. Zu den Onlineportalen zählen Marken wie eventim.de, oeticket.com, ticketcorner.ch, ticketone.it und entradas.com. Zur EVENTIM-Gruppe gehören außerdem zahlreiche Veranstalter von Konzerten, Tourneen und Festivals wie "Rock am Ring", "Rock im Park", "Hurricane", "Southside" oder "Lucca Summer". Darüber hinaus betreibt CTS EVENTIM einige der renommiertesten Veranstaltungsstätten Europas, etwa die Kölner LANXESS arena, die K.B. Hallen in Kopenhagen, die Berliner Waldbühne und das EVENTIM Apollo in London. Die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA ist seit 2000 börsennotiert und gegenwärtig Mitglied des MDAX. Im Jahr 2019 erwirtschafteten 3.202 Mitarbeiter in 21 Ländern einen Umsatz von mehr als 1,44 Milliarden Euro. (20.05.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu CTS Eventim


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
38,12 € 37,38 € 0,74 € +1,98% 06.07./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005470306 547030 61,55 € 25,54 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Marion Schlegel
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
38,40 € +0,26%  06.07.20
Nasdaq OTC Other 49,76 $ +18,73%  08.06.20
Stuttgart 38,18 € +2,03%  06.07.20
Xetra 38,12 € +1,98%  06.07.20
Frankfurt 37,96 € +1,44%  06.07.20
München 37,72 € -1,00%  06.07.20
Berlin 37,72 € -1,05%  06.07.20
Düsseldorf 37,74 € -1,20%  06.07.20
Hannover 37,66 € -1,26%  06.07.20
Hamburg 37,60 € -1,42%  06.07.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...