CENIT-Aktie: Starkes Umsatzwachstum durch anorganische Effekte - Aktienanalyse




17.05.18 18:40
GBC AG

Augsburg (www.aktiencheck.de) - CENIT-Aktienanalyse von der GBC AG:

Cosmin Filker, Aktienanalyst der GBC AG, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die CENIT-Aktie (ISIN: DE0005407100, WKN: 540710, Ticker Symbol: CSH) auf "halten" herunter.

Erwartungsgemäß habe die CENIT AG in den ersten drei Monaten 2018 einen deutlichen Umsatzsprung auf 40,93 Mio. EUR (VJ: 29,96 Mio. EUR) erreicht. Ausschlaggebend hierfür sei die zur Mitte des Geschäftsjahres 2017 erworbene KEONYS-Gruppe, die damit im Vorjahresquartal noch nicht enthalten gewesen sei. Aus der Umsatzaufteilung nach Produktgruppen sowie der regionalen Segmentsaufteilung gehe Filker von einem anorganischen Wachstumsbeitrag von rund 12,5 Mio. EUR aus, so dass damit, organisch, eine leicht rückläufige Umsatzentwicklung erzielt worden sei.

Da die akquirierte Gesellschaft nahezu ausschließlich Umsätze mit dem Vertrieb und der Integration von PLM-Lösungen von Dassault Systèmes erwirtschafte, habe dies zu einem signifikanten Umsatzsprung der vergleichsweise margenschwächeren Umsätze mit Fremdsoftware auf 24,69 Mio. EUR (VJ: 13,44 Mio. EUR) geführt. Die Eigensoftware-Umsätze hätten sich hingegen auf 3,62 Mio. EUR verringert (VJ: 4,16 Mio. EUR) und damit sei der zuletzt positive Trend unterbrochen worden. Hier seien unter anderem Vorzieheffekte in das letzte Quartal 2017 enthalten, als ein deutlicher Anstieg der Eigensoftware-Umsätze erzielt worden sei. Der Anstieg der Fremdsoftware-Umsätze gehe typischerweise mit einem Margenrückgang einher. Nach Ansicht des Analysten sei der im ersten Quartal aufgetretene Rückgang der EBIT-Marge auf 3,5% (VJ: 7,2%), trotz der erstmaligen Berücksichtigung der margenschwächeren KEONYS-Umsätze, etwas zu stark ausgefallen. Das EBIT in Höhe von 1,43 Mio. EUR (VJ: 2,15 Mio. EUR) markiere im Vergleich zu den vergangenen Geschäftsjahren einen neuen Tiefstwert.

Die CENIT AG habe mit Veröffentlichung des Quartalsberichtes die im Rahmen der Geschäftsberichterstattung kommunizierte Unternehmensguidance bestätigt. Unverändert werde dabei ein Umsatzwachstum in Höhe von 25% bei einem im Vergleich zum Geschäftsjahr 2017 unveränderten EBIT erwartet. Umsatzseitig sei die Gesellschaft auf einem guten Weg, die erwarteten Umsätze in Höhe von rund 190 Mio. EUR zu erreichen. Auf Ergebnisebene müsse die CENIT AG in den kommenden Quartalen zulegen, um auf Gesamtjahresbasis ein EBIT in Höhe von 12,5 bis 13,0 Mio. EUR zu erreichen. Auf Basis der bestätigten Unternehmens-Guidance bestätige der Analyst seine im Rahmen der Anno-Researchstudie (vom 11.04.2018) publizierten Prognosen und das sich daraus ergebende Kursziel von 24,00 EUR je Aktie. Seit seiner letzten Studienveröffentlichung habe der CENIT-Aktienkurs um 12,3% zugelegt, was das noch vorhandene Bewertungspotenzial mindere.

Cosmin Filker, Aktienanalyst der GBC AG, reduziert daher sein Rating für die CENIT-Aktie auf "halten". (Analyse vom 17.05.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze CENIT-Aktie:

Xetra-Aktienkurs CENIT-Aktie:
22,20 EUR +1,37% (17.05.2018, 17:36)

Tradegate-Aktienkurs CENIT-Aktie:
22,20 EUR +2,07% (17.05.2018, 18:07)

ISIN CENIT-Aktie:
DE0005407100

WKN CENIT-Aktie:
540710

Ticker-Symbol CENIT-Aktie:
CSH

Kurzprofil CENIT AG:

Die CENIT AG (ISIN: DE0005407100, WKN: 540710, Ticker-Symbol: CSH) ist als führender Beratungs- und Softwarespezialist für die Optimierung von Geschäftsprozessen in den Feldern Digital Factory, Product Lifecycle Management (PLM), SAP Solutions, Enterprise Information Management (EIM), Business Intelligence (BI) und Application Management Services (AMS) seit über 25 Jahren erfolgreich aktiv. Standardlösungen von strategischen Partnern wie DASSAULT SYSTEMES, SAP und IBM ergänzt CENIT um etablierte, eigene Softwareentwicklungen. Hierzu gehören u.a. die FASTSUITE Produktfamilie für Softwarelösungen im Bereich Digitale Fabrik, cenitCONNECT für Prozesse rund um SAP PLM, cenitSPIN als leistungsfähiger PLM Desktop sowie CENIT ECLISO für eine effiziente Informationsverwaltung. Das Unternehmen beschäftigt rund 700 Mitarbeiter/innen weltweit. Diese arbeiten unter anderem für Kunden aus den Branchen Automobil, Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau, Werkzeug- und Formenbau, Finanzdienstleistungen, Handel und Konsumgüter. (17.05.2018/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
15,85 € 16,20 € -0,35 € -2,16% 20.08./08:51
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005407100 540710 23,40 € 15,85 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Ratingentwicklung:Downgrade
Kurs:22.3
Kursziel:24 - 0
Kursziel (alt):24 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
Analysten: Cosmin Filker
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
16,45 € 0,00%  17.08.18
Berlin 16,30 € +1,24%  08:00
Stuttgart 16,15 € +0,31%  08:40
München 16,30 € 0,00%  08:00
Xetra 16,30 € 0,00%  17.08.18
Düsseldorf 15,85 € -1,55%  08:05
Hamburg 15,85 € -1,55%  08:09
Frankfurt 15,85 € -2,16%  08:10
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
338 Cenit klarer Kauf WKN 54071. 30.07.18
10 Cenit AG Schluss mit fallenden. 02.06.16
22 Langfrist- Depot- Vergleich 200. 29.04.16
1 Löschung 25.05.10
13 spannende Dividentitel 21.01.09
RSS Feeds




Bitte warten...