Erweiterte Funktionen


Bundesbank sieht stärkeres BIP-Wachstum im 2. Quartal




24.07.18 10:02
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Im Rahmen ihres Juli-Monatsberichts zeigte sich die Bundesbank gestern für die Konjunkturentwicklung in Deutschland im 2. Quartal 2018 optimistisch, dass die BIP-Dynamik im Vergleich zum Auftaktquartal wieder an Fahrt gewinnen wird, berichten die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

So sehen die Notenbanker neben dem von guten Arbeitsmarktdaten gestützten privaten Konsum auch die Staatsnachfrage wieder positiv zum Wachstum beitragen, nachdem diese im 1. Quartal noch aufgrund der komplizierten Regierungsbildung deutlich unter den Erwartungen geblieben war, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt weiter. Zudem dürften auch das Baugewerbe und die im Mai wieder spürbar angezogene Industrieproduktion (+2,5% gg. Vm.) die Wirtschaftsaktivität beflügelt haben. Die Einschätzungen der Bundesbank würden sich im Wesentlichen mit den Erwartungen der Analysten bezüglich der Konjunkturentwicklung in Deutschland wieder decken. Sie würden für die am 14. August zur Veröffentlichung anstehenden vorläufigen BIP-Daten im 2. Quartal 2018 für Deutschland mit einem Zuwachs von 0,5% gg. Vq. (1. Quartal 2018: 0,3%) rechnen und für das Gesamtjahr 2018 eine durchschnittliche Wachstumsrate von 2,0% prognostizieren.

Der Monatsbericht der Bundesbank habe gestern kaum für Bewegung an den Finanzmärkten gesorgt. Der Euro habe sich im Handelsverlauf zum US-Dollar noch knapp über der Marke von 1,17 USD behaupten können. (24.07.2018/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.



Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...