Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Börse Stuttgart AG

Bundes-/Staatsanleihen




27.03.20 16:02
Börse Stuttgart AG

Euwax bonds

Der Euro-Bund-Future schloss die letzte Handelswoche mit 170,42 Prozentpunkten ab. Durch die Ankündigung der unbegrenzten Anleihenankäufe durch die Fed profitierte auch der Euro-Bund-Future, der am Montag sein bisheriges Wochenhoch bei 171,54 Prozentpunkten markieren konnte. Seitdem fällt der Euro-Bund-Future unter den marktüblichen Schwankungen kontinuierlich. Sein bisheriges Wochentief markierte er am frühen Mittwochabend bei 169,34 Prozentpunkten. Gegen Donnerstagmittag notiert er bei 169,95 Prozentpunkten. Dies entspricht einer negativen Rendite von – 0,30 Prozent.
Die gehandelten Kontrakte im Euro-Bund-Future brechen gegenüber den Vorwochen deutlich ein. In der laufenden Woche wurden bisher nur durchschnittlich 450.000 Kontrakte gehandelt.


Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.





powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...