Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Börse Stuttgart AG

Bundes-/Staatsanleihen




20.03.20 15:21
Börse Stuttgart AG

Euwax bonds

Der Euro-Bund-Future schloss die letzte Handelswoche mit 174,17 Prozentpunkten ab. Nach der Verkündung der abermaligen Leitzinssenkung der US-Notenbank sprang der Euro-Bund-Future im frühen Handel am Montagmorgen auf ein Niveau von 175,25 Prozentpunkten. Im Laufe der Handelswoche verlor der Euro-Bund-Future dramatisch an Wert. Zwar gab es kurzfristige Erholungen, doch der Trend geht eindeutig abwärts.


Am Mittwochabend erreichte er sein bisheriges Wochentief bei 168,24 Prozentpunkten. Gegen Donnerstagmittag notiert der Euro-Bund-Future bei 169,55 Prozentpunkten. Dies entspricht einer negativen Rendite von nur noch – 0,27 Prozent.


Überraschenderweise sind die gehandelten Kontraktzahlen im Euro-Bund-Future weitaus geringer als in den Vorwochen. In der bisherigen Handelswoche wurden durchschnittlich etwas mehr als 700.000 Kontrakte gehandelt.


Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.





powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...