Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Börse Stuttgart AG

Bundes-/Staatsanleihen




06.03.20 13:51
Börse Stuttgart AG

Euwax bonds

Nachdem der Euro-Bund-Future letzte Woche mit 177,46 Prozentpunkten aus dem Handel ging, startete der Euro-Bund-Future mit 177,82 Prozentpunkten in die neue Handelswoche. Die Senkung der amerikanischen Leitzinsen am Dienstag katapultierte den Euro-Bund-Future im frühen Mittwochmorgenhandel bis auf ein Niveau von 178,36 Prozentpunkten. Danach setzten leichte Gewinnmitnahmen im Euro-Bund-Future ein. Am Donnerstagmittag notiert der Euro-Bund-Future bei 177,95 Prozentpunkten. Dies entspricht einer negativen Rendite von -0,64 Prozent. In der Vorwoche betrug die Rendite noch -0,52 Prozent.
Das Handelsvolumen im Euro-Bund-Future ist in der bisherigen Woche noch höher als in der letzten Handelswoche. Alleine am Montag wurden mehr als 1,7 Millionen Kontrakte auf den Euro-Bund-Future gehandelt.


Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.





powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...