Erweiterte Funktionen


Brent-Ölpreis: Abgaben sollten vermieden werden




12.01.22 10:10
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Der Ölpreis Brent bewegte sich am Dienstag bereits im Handelsverlauf weiter nach oben, wie aus der Veröffentlichung "dailyÖL" der BNP Paribas hervorgeht.

Damit habe der Pullback auf den gebrochenen Abwärtstrend beendet werden können.

Weitere Kursgewinne seien bei Brent nach dem Überwinden der 82,97 USD direkt möglich. Spielraum biete sich dabei bis in den Bereich der 85,47 USD, darüber bis 86,72 USD. Abgaben unter 80,50 USD sollten mittlerweile vermieden werden, da dies einen Rückfall in den Abwärtstrend bedeuten würde. (12.01.2022/ac/a/m)





 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.



Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...