Erweiterte Funktionen


Brent: 80-USD-Marke rückt wieder näher




31.08.18 13:52
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Nach einer kleinen Konsolidierung nimmt Rohöl der Sorte Brent wieder Kurs in Richtung des Jahreshochs bei 80 Dollar, so die Analysten der BNP Paribas in ihrer aktuellen Ausgabe von "Märkte & Zertifikate weekly".

Noch immer seien vor allem geopolitische Entwicklungen Kurstreiber. In den USA würden sich Sanktionen gegen den weltweit sechstgrößten Ölproduzenten Iran abzeichnen. Hinzu komme, dass auch aus Venezuela weniger Öl fließe als erwartet.

Das Ölförderkartell OPEC habe zwar bereits im ersten Halbjahr auf Ausfälle reagiert und gegengesteuert, dennoch reagiere der Markt nervös. Viele OPEC-Staaten seien sich zunehmend uneins oder könnten avisierte Förderausweitungen nicht im Sinne der OPEC-Beschlüsse realisieren. Auch würden Spreads am Ölmarkt laut Öl-Analysten inzwischen auf ein nahendes Angebotsdefizit hindeuten.

Diese Ausgangslage sei Wasser auf die Mühlen der Öl-Bullen: Während der Markt langsam enger werde, würden die Risiken für externe Schocks steigen: Der Iran könnte auf Sanktionen mit einer härteren Rhetorik reagieren. Auch China könnte die Situation zum Eskalieren bringen. Der größte Nachfrager für Rohöl habe angedeutet, auch trotz US-Sanktionen Öl aus dem Iran beziehen zu wollen. Hinzu kämen chinesische Stimuli für die heimische Wirtschaft. Künftig sollten Banken mehr Kredite an Infrastrukturprojekte und die Exportwirtschaft vergeben. Volkswirte hätten ihre Wachstumsprognosen für China im kommenden Jahr bereits nach oben korrigiert. Auch die Nachfrage nach dem Schwarzen Gold dürfte steigen, wenn es dem Reich der Mitte als Wachstumsmotor Asiens besser gehe. Die Zeichen bei Brent stünden auch weiterhin auf steigende Kurse. (31.08.2018/ac/a/m)





 
Finanztrends Video zu


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.



Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...