Weitere Suchergebnisse zu "Borussia Dortmund":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Borussia Dortmund-Aktie läuft wieder auf Hochtouren - Aktienanalyse




09.06.21 16:00
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Borussia Dortmund-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Thorsten Küfner vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie der Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA (ISIN: DE0005493092, WKN: 549309, Ticker-Symbol: BVB, NASDAQ OTC Ticker-Symbol: BORUF) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Der Ball in der Fußball-Bundesliga ruhe - die BVB-Aktie aber laufe wieder auf Hochtouren. So hätten die Anteile von Borussia Dortmund zuletzt kräftig zugelegt und heute ein frisches Kaufsignal generiert. Dies sei vor allem deshalb besonders interessant, weil nun die traditionell beste Zeit für Fußball-Aktien anstehe.

Und gerade die BVB-Titel hätten sich in der Vergangenheit gerade in der Sommerpause eigentlich immer in blendender Verfassung präsentiert. Abgesehen vom Corona-Jahr 2020, in dem der Kurs zwischen dem 34. Spieltag der Vorsaison und dem Auftakt in die neue Spielzeit praktisch nicht von der Stelle gekommen sei, habe die Aktie in den zehn vorangegangenen Jahren immer Zuwächse verzeichnet.

Und auch in diesem Jahr gebe es mögliche positive Einflussfaktoren auf den Kurs. So dürften konkrete Ankündigungen, wonach zur neuen Saison wieder tausende Fans in den Signal-Iduna-Park pilgern könnten, für einen ordentlichen Schub sorgen. In der Vergangenheit habe jedes Heimspiel der Dortmunder durch Ticketerlöse, Catering, Fanartikel-Verkäufe etc. für Einnahmen zwischen drei und vier Millionen Euro gesorgt. Nach der diesbezüglich vollkommen ernüchternden Spielzeit 2020/21 könne es hier eigentlich nur noch aufwärts gehen. Die Ankündigung, dass bei den deutschen EM-Spielen immerhin 14.000 Zuschauer kommen könnten, sei schon einmal ein positiver Fingerzeig.

Rein sportlich wäre es natürlich ein herber Verlust, wirtschaftlich aber sehr lukrativ: Manchester United wolle weiter BVB-Juwel Jadon Sancho. Verschiedenen Medienberichten zufolge solle der englische Vizemeister dem BVB 90 Millionen Euro plus die Aussicht auf leistungsabhängige Zahlungen bieten, wodurch die Ablöse insgesamt auf über 100 Millionen Euro ansteigen könnte. Kein schlechter Deal für einen Spieler, den der BVB 2017 für gerade einmal acht Millionen Euro von Manchester City verpflichtet habe (die aber Berichten zufolge mit knapp 15 Prozent am Transfer beteiligt werden dürften).

Die Aussichten für den BVB - und damit auch die Aktie - würden gut bleiben. Mutige Anleger könnten daher weiterhin zugreifen. Der Stoppkurs sollte zur Gewinnsicherung nun auf 5,10 Euro nachgezogen werden, so Thorsten Küfner von "Der Aktionär" zur Borussia Dortmund-Aktie. (Analyse vom 09.06.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Borussia Dortmund-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Borussia Dortmund-Aktie:
6,565 EUR +4,29% (09.06.2021, 15:45)

Xetra-Aktienkurs Borussia Dortmund-Aktie:
6,56 EUR +3,23% (09.06.2021, 15:39)

ISIN Borussia Dortmund-Aktie:
DE0005493092

WKN Borussia Dortmund-Aktie:
549309

Ticker-Symbol Borussia Dortmund-Aktie:
BVB

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Borussia Dortmund-Aktie:
BORUF

Kurzprofil Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA:

Die Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA (ISIN: DE0005493092, WKN: 549309, Ticker-Symbol: BVB, NASDAQ OTC-Symbol: BORUF) gehört zu den markenstärksten internationalen Fußballclubs mit einer der höchsten durchschnittlichen Zuschauerzahl in Europa. Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit der Gesellschaft und der mit ihr im Konzern verbundenen Tochterunternehmen ist der professionelle Vereinsfußball und die wirtschaftliche Nutzung der damit verbundenen Einnahmepotenziale, insbesondere die Vermarktung des "Signal Iduna Park". (09.06.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Borussia Dortmund


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
6,385 € 6,39 € -0,005 € -0,08% 16.06./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005493092 549309 6,62 € 4,17 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Analysten: Thorsten Küfner
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
6,305 € -1,33%  16.06.21
Frankfurt 6,41 € +0,79%  16.06.21
Nasdaq OTC Other 8,00 $ 0,00%  14.06.21
Xetra 6,385 € -0,08%  16.06.21
Düsseldorf 6,33 € -0,47%  16.06.21
Berlin 6,365 € -0,55%  16.06.21
Stuttgart 6,31 € -0,86%  16.06.21
Hamburg 6,315 € -2,62%  16.06.21
Hannover 6,315 € -2,62%  16.06.21
München 6,34 € -3,79%  16.06.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...