Weitere Suchergebnisse zu "Silber":
 Indizes      Rohstoffe      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Jörg Schulte

Bohren und immer Treffen, das ist die Erfolgsmaxime dieser erstklassigen Edelmetall-Unternehmen!




11.12.20 07:30
Jörg Schulte


1.jpg



 


Nicht nur beim Gold, sondern auch bei aussichtsreichen Goldunternehmen, sollte man zugreifen!


 


Der Goldpreis scheint derzeit noch zwischen 1.800,- und 1.850,- US-Dollar je Feinunze gefangen zu sein. Nach dem Überschreiten der Marke von 1.850,- US-Dollar kann der Goldpreis allerdings wieder sehr schnell in Richtung 2.000,- USD marschieren! Da Edelmetall-Investments längerfristig zu sehen sind, sollte man günstige Einstiegsmomente in gute Unternehmen nutzen und dann entspannt abwarten.


 


 


Skeenas ‚Eskay Creek‘-Kernbohrungen in ‚22‘-Zone ergeben 3,80 g/t Goldäquivalent über 42,8 m




2.jpg



 


Auch über die jetzt veröffentlichten Ergebnisse der zusätzlichen Diamantkern-Bohrungen kann sich Skeena Resources Limited (ISIN CA83056P8064 / TSX-V: SKE) freuen. Die Ergebnisse sind Teil der kombinierten Phase 1-Definitions- und Explorationsbohrkampagne des ‚Eskay Creek‘-Projekts. Die ‚Eskay Creek‘ Lagerstätte selbst, ein Hotspot in Sachen Edelmetallreichtum, liegt im ‚Goldenen Dreieck‘ von British Columbia. Das wiederum beherbergt einige der größten und reichsten Mineralvorkommen der Welt.


 


In welchem Maße sich dieser „Reichtum“ für Skeena Resources und deren jüngsten Diamantkern-Bohrungen in der ‚22‘-Zone des ‚Eskay Creek‘-Projekts auszahlt, zeigen beispielhaft die Ergebnisse der einzelnen ‚Infill‘-Bohrungen:


 


 


3.jpg



 


Denn mit Ergebnissen von z.B. 1,73 Gramm pro Tonne Gold und 155 Gramm pro Tonne Silber über unglaubliche 42,8 m scheint klar‚ das diese ‚Infill‘-Bohrungen die vorausgesagte Mineralisierung durchschneiden, und das sogar mit richtig guten Gehalten und Strecken!


 


Die aktuelle Phase 1 des ‚Infill‘-Bohrprogramms unterstreicht mit ihren Ergebnissen weiterhin die erwarteten Grade, Mächtigkeit und auch Kontinuität der Mineralisierung, wie sie für die Zone ‚22‘ modelliert wurde. Die jetzt vermeldeten Bohrlöcher untermauern das hohe Mineralisierungspotenzial von ‚Eskay Creek‘ zusätzlich.


 


Zudem besteht eine gute Korrelation dieses Abschnitts mit zwei, in 15 Metern abwärts gelegenen Sektionen. Die Ergebnisse des dort gelegenen Bohrlochs SK-20-423, das 3,36 g/t Goldäquivalent (AuÄq) über 22,50 Meter und 3,33 g/t AuÄq über 59,50 Meter durchteufte, lassen auf weiteres Potenzial hoffen.


 


 


Der Zone ‚22‘ Zusatz


 


 


In Analogie zur ‚22‘-Zone verweist Skeena auf eine weitere oberflächennahe Zone, die etwa 200 Meter in nordöstlicher Richtung dazu liegt und parallel zur ‚22‘-Zone verläuft. Ob sich diese Parallele auch auf die Mineralisierung bezieht, können die Ergebnisse der dort gelegenen Bohrlöcher SK-20-456 mit durchschnittlich 20,68 g/t Au respektive 5 g/t Ag über 11,78 Meter und SK-20-468  mit durchschnittlich 6,18 g/t Au und 5 g/t Ag über 7,56 Meter eventuell aufzeigen.


 


 


4.jpg



https://www.youtube.com/watch?v=-Oc9PdaeFaU&t=115s


 


 


Fazit:


 


Nach diesen wieder einmal sehr guten Ergebnissen steht für Skeena jedenfalls fest, dass das bisher geborgene und dort vermutete Potenzial dafür ausreicht, eine Erweiterung zügig durch zusätzliche Bohrungen voranzutreiben!


 


 


Victoria Gold erprobt (und findet) riesiges Potenzial auf ‚Lynx‘




5.jpg

Kurz, konzentriert und fokussiert – so lässt sich das Explorationsbohrungsprogramm von Victoria Gold Corp. (ISIN: CA92625W5072 / TSX: VGCX) auf ‚Lynx‘ in den ‚Potato Hills‘-Trends wohl am besten beschreiben. Die ersten Ergebnisse können sich mit 6,14 g/t Au über 8,4 Meter und 4,65 g/t Au über 32 Meter sehr gut sehen lassen. 


 


Ziel der Bohrungen, so Victoria Gold, ist die Erprobung des oberflächennahen Mineralisierungspotenzials von ‚Lynx‘. Das wiederum bildet eines von zahlreichen weiteren Zielen entlang des großflächigen ‚Potato Hills‘-Trends, welcher innerhalb des ‚Dublin Gulch Gold Camps‘ im Yukon-Territorium als „Herberge“ für Mineralisierungen fungiert.


 


 


Mit Diamantbohrern dem ‚Lynx‘-Potenzial auf den Grund gegangen


 


 


Das ‚Lynx‘-Explorationsprogramm fokussierte sich dabei unter anderem auf vier Diamantbohrlöcher über insgesamt 590 Meter.  Hinzu kamen 720 Meter Oberflächen-Grabungen von in der Summe sechs Gräben und das Aufbringen von mehr als 1.600 Bodenproben, die auf einem geochemischen Raster basieren.


 


 


Bohrlöcher und Schürfgräben weisen auf hochgradige Goldmineralisierungen hin


 


 


Die dieses Jahr niedergebrachten Bohrlöcher weisen ebenso wie die oberflächennahen Grabungen auf eine hochgradige Goldmineralisierung hin.


 


Im Detail liest sich das ‚Best of Lynx‘-Bohrlöcher so:


 


6.jpg

Aber auch bei den Oberflächen-Schürfprobenentnahmen fanden die Geologen Spitzenwerte:


 


7.jpg



 


‚Lynx‘ auf „Linie“ mit ‚Nugget‘ und ‚Raven‘


 


 


Nur knapp fünf Kilometer südwestlich von Raven gelegen, weist ‚Lynx‘ vergleichbare Eigenschaften und ähnliches Potenzial auf wie Victoria Golds Hauptziel des 2020er ‚Dublin Gulch Gold Camp‘ Explorationsprogramm. Aber auch zum Explorationslager ‚Nugget‘ gibt es fast schon frappierende Ähnlichkeiten hinsichtlich des vermuteten Mineralisierungspotenzials. 


 


Umso mehr scheint es sich für Victoria Gold jetzt auszuzahlen, dass das Unternehmen nun ‚Lynx‘ einer Bewertung im Rahmen des ‚Potato Hills‘-Trend Mineralisierungsmodell unterzieht. Hier geht Victoria übrigens andere Wege als vorherige Betreiber der Liegenschaft. Die nämlich hatten entsprechende Erkundungen in den letzten Jahren und Jahrzehnten nur begrenzt vorgenommen.


 


Die nun veröffentlichten Ergebnisse der Explorationsbohrungen zeigen, dass ‚Lynx‘ Teil des ‚Potato Hills‘-Trends ist und Potenzial für ein viel robusteres und größeres mineralisiertes System aufweist als bisher angenommen.


 


 


Gute geologische Arbeit zahlt sich aus


 


 


Dass sich das ‚Potato Hills Trend‘-Mineralisierungsmodell irgendwann bezahlt machen würde, sieht John McConnell, Präsident und CEO von Victoria Gold, spätestens mit dem Erhalt der jüngsten Explorationsbohrungsergebnisse als erwiesen an:


 


„‚Lynx‘ ist praktisch ein Paradebeispiel dafür, dass sich die gute geologische Arbeit unseres Teams unter Anwendung des ‚Potato Hills‘-Trend-Mineralisierungsmodells ausgezahlt hat.“


 


 


8.jpg

https://www.youtube.com/watch?v=4TzhnDCQgFg&t=9s


 


 


Fazit:


 


Wenn man sich die letzten Bohrergebnisse anschaut, dann scheint es in der Tat so, als würde man mit jedem Treffer die Geologie besser verstehen und durch das ‚Potato Hills‘-Mineralisierungsmodell die Trefferquote deutlich erhöhen. Zudem spricht die hochgradige Oberflächen-Goldmineralisierung quasi selbstredend für das Mineralisierungspotenzial, welches das gesamte ‚Dublin Gulch Gold Camp‘ aufweist!


 


Sie sehen also, diese beiden Unternehmen machen ihre Hausaufgaben und das in einer hervorragenden Qualität. Das zeichnet diese beiden Aktien, Skeena Resources und Victoria Gold, als Qualitätsaktien aus, die smarte Investoren im Depot haben sollten.


 


 


Viele Grüße


Ihr


Jörg Schulte


 


 


 


 


Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Jörg Schulte, JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den „Webseiten“, dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) bezahlt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann. Besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte "Small Caps") und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.


 


Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wieder und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Lesen Sie hier - https://www.js-research.de/disclaimer-agb/ -. Bitte beachten Sie auch, falls vorhanden, die englische Originalmeldung.


 


 



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Goldpreis


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
26,699 $ 26,7665 $ -0,0675 $ -0,25% 03.03./06:04
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XC0009653103 965310 29,97 $ 11,68 $
Werte im Artikel
2,46 plus
+5,13%
8,89 plus
+2,18%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
1.735 minus
-0,17%
26,70 minus
-0,25%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
FXCM
26,70 $ -0,25%  06:03
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
27038 Die besten Gold-/Silberminen au. 00:08
149212 SILVER 02.03.21
147 Steigt Silber auf 1000 US $? 02.03.21
4081 Silber - alles rund um das Mon. 01.03.21
99 Gold+Silber Aktien mit Gewinn . 01.03.21
RSS Feeds




Bitte warten...