Boeing: Gute Langfrist-Aussichten sorgen bei Aktionären noch nicht für Euphorie - Aktienanalyse




14.09.21 16:53
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Boeing-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Martin Mrowka vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des US-Flugzeugherstellers Boeing Co. (ISIN: US0970231058, WKN: 850471, Ticker-Symbol: BCO, NYSE-Symbol: BA) unter die Lupe.

Die Corona-Krise sowie das Debakel um den Unglücksflieger-Typ 737 Max und Verzögerungen beim "Dreamliner" hätten die Geschäfte von Boeing einbrechen lassen. Doch für die kommenden Jahre rechne der US-Flugzeugbauer nun mit einer spürbaren Erholung der Nachfrage nach neuen Jets. Den Boeing-Aktien helfe das nicht. Noch nicht.

Boeing rechne damit, dass Flugzeug-Hersteller insgesamt - also nicht nur Boeing - in den Jahren 2021 bis 2040 weltweit 43.610 Passagier- und Frachtmaschinen ausliefern würden. Vor einem Jahr habe der US-Konzern für die Zeit bis 2039 einen Bedarf von 43.110 Flugzeugen vorausgesagt.

"Die Luftfahrt-Branche hat bei ihrer Erholung bedeutende Fortschritte gemacht", habe der Chef der Verkehrsflugzeugsparte, Stan Deal, gesagt. Er erwarte, dass sich nach dem Kurz- und Mittelstreckenverkehr auch die Nachfrage nach Langstreckenflügen erhole - und im Jahr 2023 oder 2024 auf das Vorkrisenniveau zurückkehre. Dies solle sich auf die Nachfrage nach neuen Flugzeugen auswirken.

Allein in den zehn Jahren bis 2030 dürften der Prognose zufolge 19.330 neue Verkehrsjets den Weg zu ihren Kunden finden. Boeing zähle dabei alle Typen von Regionalflugzeugen mit weniger als 90 Sitzen bis hin zu Großraumjets wie der Boeing 777 und dem Airbus A350 sowie deren Frachtversionen mit.

Auch in den zwei Dekaden bis 2040 dürfte der Löwenanteil des Bedarfs mit rund drei Viertel der Auslieferungen auf Mittelstreckenjets wie die Boeing 737 Max und den Airbus A320neo entfallen. Die Nachfrage nach Großraum-Passagierjets schätze Boeing auf 20-Jahres-Sicht mit 7.670 Maschinen hingegen acht Prozent geringer ein als vor zwei Jahren.

So hoffnungsfroh die Nachfrage-Prognose für die Flugzeugbauer sein möge, so wenig bewege sie aktuell den Boeing-Kurs. Die im Dow Jones gelistete Aktie liege im US-Handel etwa 0,7 Prozent tiefer. Die Aktie von Konkurrent Airbus verliere sogar noch etwas mehr.

Die guten Langfrist-Aussichten für die Flugzeugbauer würden bei Boeing-Aktionären aktuell noch nicht für Euphorie sorgen. Viel werde charttechnisch in den kommenden Tagen davon abhängen, ob die sanfte Aufwärtstrend-Linie seit Januar halte. Sie verlaufe aktuell bei 210 Dollar. Nach oben hin würden GD50 bei 223,81 Dollar, GD200 bei gut 229 Dollar und ein kurzfristiger Abwärtstrend bei 234 Dollar zunächst einen nachhaltigen Anstieg hindern.

Investments in die Boeing-Aktie haben keine Eile, so Martin Mrowka von "Der Aktionär". (Analyse vom 14.09.2021)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Boeing-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Boeing-Aktie:
179,28 EUR -1,30% (14.09.2021, 16:43)

NYSE-Aktienkurs Boeing-Aktie:
211,93 USD -1,19% (14.09.2021, 16:38)

ISIN Boeing-Aktie:
US0970231058

WKN Boeing-Aktie:
850471

Ticker-Symbol Boeing-Aktie:
BCO

NYSE-Symbol Boeing-Aktie:
BA

Kurzprofil Boeing Co.:

Boeing Co. (ISIN: US0970231058, WKN: 850471, Ticker-Symbol: BCO, NYSE-Symbol: BA) ist eines der weltweit führenden Luft-, Raumfahrt- und Rüstungsunternehmen. Zur Produktpalette von Boeing gehören neben zivilen und militärischen Luftfahrzeugen auch Raketen, Satelliten und integrierte Verteidigungssysteme. (14.09.2021/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Boeing


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
221,10 $ 221,10 $ -   $ 0,00% 23.09./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US0970231058 850471 278,50 $ 141,58 $
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Martin Mrowka
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
188,02 € +1,30%  23.09.21
Stuttgart 187,94 € +5,06%  23.09.21
Hamburg 186,26 € +4,52%  23.09.21
Hannover 185,76 € +4,24%  23.09.21
Frankfurt 189,64 € +3,53%  23.09.21
Düsseldorf 188,82 € +2,49%  23.09.21
Xetra 188,20 € +2,42%  23.09.21
München 187,54 € +2,27%  23.09.21
AMEX 221,11 $ +1,90%  23.09.21
Nasdaq 220,98 $ +1,79%  23.09.21
Berlin 185,76 € +1,41%  23.09.21
NYSE 221,10 $ 0,00%  01:00
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...