Weitere Suchergebnisse zu "Boeing":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Boeing: Abwarten ist angesagt - Aktienanalyse




16.03.19 16:25
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Boeing-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Thorsten Küfner, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des US-Flugzeugbauers Boeing Co. (ISIN: US0970231058, WKN: 850471, Ticker-Symbol: BCO, NYSE-Symbol: BA) unter die Lupe.

Grund für den jüngsten Kurseinbruch der Boeing-Aktie sei die Meldung gewesen, dass China ein Startverbot für die Boeing-Modelle der Baureihe 737 Max 8 verhängt habe. Hintergrund sei der zweite verheerende Flugzeugabsturz innerhalb kurzer Zeit mit diesem Modell gewesen. Nachdem einige Länder zunächst noch gezögert hätten, sei es anschließend Schlag auf Schlag gegangen: Ein europäisches Land nach dem anderen habe Startverbote für Maschinen dieses Typs beschlossen. Im Zuge dessen hätten auch Konzerne wie etwa TUI beschlossen, ihre 737 Max 8 vorerst am Boden zu lassen. Wenig später habe auch Boeing selbst erklärt, die Airlines sollten zunächst auf Flieger dieser Baureihe verzichten - obwohl man selbst absolutes Vertrauen in die Sicherheit habe …

Die beiden Flugzeugabstürze seien natürlich eine Tragödie. Gut möglich sei auch, dass die aktuellen Startverbote einige Airlines wie z.B. Norwegian Air Shuttle in eine wirklich prekäre Lage bringen würden. Es werde sicherlich sehr teuer für den US-Flugzeugbauer werden. Dennoch würden die mittel- bis langfristigen Perspektiven für Boeing relativ gut bleiben.

Anleger, welche die Boeing-Aaktien im Depot hätten, sollten den nachgezogenen Stopp bei 270 Euro beachten. Wer nicht investiert sei, sollte vorerst an der Seitenlinie verharren und die weiteren Untersuchungen und Entwicklungen abwarten, so Thorsten Küfner, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 16.03.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Boeing-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Boeing-Aktie:
336,96 Euro +1,28% (15.03.2019, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Boeing-Aktie:
334,31 Euro +1,35% (15.03.2019, 22:25)

NYSE-Euronext-Aktienkurs Boeing-Aktie:
USD 378,99 +1,52% (15.03.2019, 21:00)

ISIN Boeing-Aktie:
US0970231058

WKN Boeing-Aktie:
850471

Ticker-Symbol Boeing-Aktie Deutschland:
BCO

NYSE-Symbol Boeing-Aktie-Aktie:
BA

Kurzprofil Boeing Co.:

Boeing Co. (ISIN: US0970231058, WKN: 850471, Ticker-Symbol: BCO, NYSE-Symbol: BA) ist eines der weltweit führenden Luft-, Raumfahrt- und Rüstungsunternehmen. Zur Produktpalette von Boeing gehören neben zivilen und militärischen Luftfahrzeugen auch Raketen, Satelliten und integrierte Verteidigungssysteme. (16.03.2019/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Boeing


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
379,50 $ 377,52 $ 1,98 $ +0,52% 18.04./16:25
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US0970231058 850471 445,95 $ 292,47 $
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Thorsten Küfner
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
338,00 € +1,05%  16:29
Xetra 338,20 € +0,79%  16:18
Stuttgart 336,05 € +0,51%  15:23
NYSE 379,35 $ +0,48%  16:25
Nasdaq 379,35 $ +0,46%  16:25
Frankfurt 337,60 € +0,30%  16:22
AMEX 378,43 $ 0,00%  17.04.19
Düsseldorf 335,45 € -0,19%  13:15
München 335,50 € -0,61%  10:32
Berlin 333,55 € -0,71%  09:36
Hannover 331,45 € -1,82%  08:06
Hamburg 331,45 € -1,87%  08:06
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...