Weitere Suchergebnisse zu "BlackRock":
 Aktien      Fonds    


BlackRock: Meilenstein in China - Aktienanalyse




13.09.21 12:02
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BlackRock-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Fabian Strebin vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die BlackRock-Aktie (ISIN: US09247X1019, WKN: 928193, Ticker-Symbol: BLQA, NYSE-Symbol: BLK) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

BlackRock sei ein Gigant und so gut wie in allen Märkten führend. Außen vor sei man bisher allerdings in China gewesen. Dabei gelte das Land als der wichtigste Zukunftsmarkt weltweit. Doch regulatorisch habe die kommunistische Partei ausländischen Investoren bisher einen Riegel vorgeschoben. BlackRock trumpfe nun vor der Konkurrenz im Reich der Mitte mit neuen Produkten auf. Der Aktie sollte das langfristig weiteren Rückenwind verleihen.

BlackRock habe nun ein Alleinstellungsmerkmal, denn als erste westliche Firma habe der Vermögensverwalter die Erlaubnis an chinesische Kunden Fonds zu verkaufen. Mit dem neuen Rechtsstatus des "wholly foreign-owned mutual fund manager" seien die Amerikaner nun vom bisher herrschenden Joint-Venture-Zwang befreit, so die Börsen-Zeitung. BlackRock sei bereits seit 2006 in China aktiv, allerdings nur als Minderheitspartner bei einer Kooperation mit der Bank of China.

Für BlackRock sei das ein Meilenstein und sehr lukrativ: Die chinesischen Anleger würden derzeit vermehrt diversifizierte Produkte wie Fonds nachfragen, was bisher nur einheimische Anbieter hätten bedienen können. In 2020 sei das verwaltete Vermögen in China bereits um rund 3,1 Billionen Yuan gestiegen, was etwa 400 Milliarden Euro entspreche. Aktuell sei die Marke von zwei Billionen Yuan schon geknackt worden. BlackRock selbst habe mit einem ersten Publikumsfonds bereits etwa 880 Millionen Euro eingesammelt.

Der Vermögensverwalter dürfte bereits die Marke von zehn Billionen Dollar beim verwalteten Vermögen weltweit überschritten haben. Details würden Anleger mit den Zahlen zum dritten Quartal am 13. Oktober erfahren. Im Gegensatz zur Peergroup mit einem Durchschnitt bei 13 wirke die Bewertung mit einem KGV für das kommende Jahr von 21 teuer. Allerdings weise der Vermögensverwalter mit die höchsten Wachstumsraten in der Branche auf und ähnele immer mehr einem Technologiekonzern. Deshalb sei das erwartete 2022er KGV kein Grund, nicht bei der Aktie zuzuschlagen.

Die Notierung eile seit Längerem von einem Hoch zum nächsten. Angetrieben werde die Rally von starken Kapitalzuflüssen seit der Corona-Pandemie im vergangenen Jahr. Bereits davor habe der Trend jedoch klar zu passiven Produkten wie ETFs gezeigt. Dort sei BlackRock der unangefochtene Marktführer in den USA und Europa.

Wer schon dabei ist, lässt die Gewinne laufen, so Fabian Strebin von "Der Aktionär". Neueinsteiger sollten eine Konsolidierung abwarten. Die Akte gehöre zu den Basisinvestments im Finanzsektor. (Analyse vom 13.09.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze BlackRock-Aktie:

XETRA-Aktienkurs BlackRock-Aktie:
782,20 EUR +0,80% (13.09.2021, 11:12)

Tradegate-Aktienkurs BlackRock-Aktie:
781,80 EUR +0,80% (13.09.2021, 11:49)

NYSE-Aktienkurs BlackRock-Aktie:
916,62 USD -0,60% (10.09.2021)

ISIN BlackRock-Aktie:
US09247X1019

WKN BlackRock-Aktie:
928193

Ticker-Symbol BlackRock-Aktie:
BLQA

NYSE-Symbol BlackRock-Aktie:
BLK

Kurzprofil BlackRock Inc.:

BlackRock, Inc. (ISIN: US09247X1019, WKN: 928193, Ticker-Symbol: BLQA, NYSE-Symbol: BLK) ist ein international tätiges Investmentunternehmen und gilt als einer der größten Anbieter von Anlageverwaltungs-, Beratungs- und Risikomanagementlösungen. BlackRock operiert als Treuhänder und Partner, handelt ausschließlich im Auftrag seiner Kunden und führt keine eigenen Wertpapier-Positionen. Der Konzern betreibt Tochtergesellschaften und damit verbundene Niederlassungen in vielen Bundesstaaten der USA sowie in Europa und Asien. (13.09.2021/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
859,09 $ 875,47 $ -16,38 $ -1,87% 28.09./17:40
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US09247X1019 928193 959,31 $ 552,45 $
Metadaten
Ratingstufe:halten
Analysten: Fabian Strebin
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
734,60 € -1,82%  17:55
Hamburg 750,20 € +0,67%  09:53
München 748,40 € +0,40%  10:04
Düsseldorf 744,40 € +0,19%  11:01
Hannover 746,20 € +0,13%  08:02
Berlin 748,20 € -0,03%  08:08
Xetra 740,40 € -0,59%  17:35
AMEX 861,94 $ -1,19%  16:15
Frankfurt 734,40 € -1,24%  17:09
Stuttgart 736,60 € -1,55%  16:37
Nasdaq 858,74 $ -1,84%  17:39
NYSE 859,09 $ -1,87%  17:36
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
127 Der börsengehandelte Fondsgiga. 13.09.21
1 BlackRock, Inc. (BLK) 25.04.21
8 BlackRock hat sich verzockt 12.06.20
  Löschung 13.05.11
RSS Feeds




Bitte warten...