Kolumnist: Feingold-Research

Bitcoin und Ethereum – Droht eine Überregulierung?




16.03.18 09:17
Feingold-Research

Finanzblase, Schneeballsystem, Umweltkatastrophe – diese Begriffe würde vermutlich kein Kryptofan mit Bitcoin oder anderen Kryptowährungen in Verbindung bringen. Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) tat dies und fordert stärkere Regulierungen der digitalen Währungen. Auch im Koalitionsvertrag der GroKo ist das Wort Blockchain einige Male zu finden. Der Blockchain Bundesverband fürchtet allerdings, dass die Regulierung durch Politiker, die sich möglicherweise noch nicht ausreichend mit der Thematik beschäftigt haben, in eine falsche Richtung führen könnte und vielversprechende Innovationen verhindert werden.


Alles zum Thema Regulierung der Kryptowährungen finden Sie in unserer aktuellen Presseschau:


Bundesbank-Vorstand nennt Bitcoin-Regulierung eine Frage der Zeit


Deutsche Bitcoin-Lobby fordert eine differenzierte Regulierung


EU-Kommission will Bitcoin-Regulierung vorantreiben


Bundesbank: Alleine kann niemand den Bitcoin regulieren


„Wir sollten den Bitcoin sich selbst überlassen“


Coinbase: No Need For New Cryptocurrency Regulator


Congressional Hearing on Cryptocurrencies & ICOs 


Thailand: Sondergesetz für Kryptowährungen


Thailand’s SEC To Release Crypto Market Regulatory Framework In March



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...