Bitcoin reißt wichtige Unterstützung!




21.07.21 09:40
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Der Bitcoin hat in der Nacht auf Dienstag die wichtige Unterstützung im Bereich von 30.000 Dollar gerissen, so Nikolas Kessler vom Online-Anlegermagazin "Der Aktionär".

Der charttechnische GAU habe durch eine rasche Stabilisierung und den aktuell laufenden Rebound zwar abgewendet werden können. Endgültig aus dem Schneider sei die digitale Leitwährung damit aber noch nicht.

Nach dem Rutsch unter psychologisch und charttechnisch wichtige Marke habe der Bitcoin am Dienstag gleich zweimal fast punktgenau bei 29.500 Dollar kehrtgemacht und sich anschließend im Bereich von 29.700 Dollar stabilisiert. Mit einem kräftigen Move nach oben habe er die 30.000er-Marke am Mittwochmorgen zurückerobert und pendle sich aktuell im Bereich von 30.800 Dollar ein. Das entspreche einem Kursplus von fast vier Prozent auf 24-Stunden-Sicht.

Die Gefahr, dass der Kurs endgültig aus der mittelfristigen Tradingrange falle und in Richtung des Ausbruchsniveaus im Bereich von 20.000 Dollar durchbreche, sei damit vorerst gebannt. Das sei zweifelsohne eine gute Nachricht, kurzfristig bleibe die Lage aber kritisch.

Entspannung würde ein Rebound in Richtung des Widerstands im Bereich von 35.000 Dollar bringen. Spürbar aufhellen würde sich das Chartbild aber erst bei einem Sprung über die obere Begrenzung des Seitwärtstrends oberhalb von 40.000 Dollar. Kurzfristig scheinen dafür allerdings die Impulse zu fehlen, so die Experten von "Der Aktionär".

Vor diesem Hintergrund wäre eine Stabilisierung und eine Fortsetzung des jüngsten Seitwärtstrend bereits eine gute Nachricht. Langfristig orientierte Anleger würden sich von den kurzfristigen Kurskapriolen nicht beeindrucken lassen und dabei bleiben.

Hinweis auf Interessenskollision:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Bitcoin.

Autor Nikolas Kessler ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Bitcoin.

Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen/ genannt werden, befinden sich im "AKTIONÄR Depot" von DER AKTIONÄR. (21.07.2021/ac/a/m)






 
Finanztrends Video zu BTC/EUR (Bitcoin / Euro)


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
40.991,70 39.564 1.427,70 +3,61% 30.07./22:54
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
64.814 9.853
Werte im Artikel
40.992 plus
+3,61%
-    plus
0,00%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
FXCM
40.991,70 +3,61%  30.07.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...