Bitcoin mit PayPal kaufen: So funktioniert's




24.07.20 19:00
aktiencheck.de

Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) - Bitcoin hat sich mittlerweile als eine sehr beliebte Währung etablieren können. Die digitale Währung wurde spätestens seit dem Boom 2017/2018 weitgehend bekannt. Egal ob für Investments und fürs Trading oder für den normalen Online-Einkauf, Bitcoin erfreut sich immer mehr Beliebtheit.

Hier erfahren Sie übrigens, wie Sie am besten in Bitcoin investieren können. Hier erfahren Sie, wie Sie mittels weicher Faktoren besser in Bitcoin investieren können.

Dazu werden auch die Möglichkeiten immer vielfältiger, wie Sie Bitcoin kaufen können. Wussten Sie zum Beispiel, dass es sogar schon Bitcoin-Automaten gibt? Die unscheinbaren Automaten gibt es an vielen verschiedenen Standorten in der gesamten DACH Region und dort können Sie mittels Bargeld einfach und schnell Bitcoin kaufen.

Und in den letzten Jahren wurde eine Zahlungsmethode immer beliebter: PayPal. Obwohl noch immer einige Börsen die Zahlungsmethode nicht benutzen, kann es Ihnen einige Vorteile bieten. Welche Vorteile Sie mit PayPal als Zahlungsmethode haben, werden Sie in diesem Artikel genauer erfahren.

Dabei sind nicht nur Bitcoins sehr lukrative Möglichkeiten zur Investition. Wenn Sie mehr über langfristige Investitionen wissen wollen, können Sie doch bei diesem Artikel vorbeischauen. Hier erfahren Sie alles über Gold als mögliche Anlage.

Welche Vorteile bietet PayPal?


Klären wir also im Vorhinein schon die Frage, welche Vorteile PayPal für den Kauf von Bitcoin bietet. PayPal ist kurz gesagt ein globales, sicheres Zahlungsnetzwerk, welches die komfortablen Vorteile einer Kreditkarte zusammen mit geringen und attraktiven Gebühren verbindet. Das Stichwort Sicherheit steht an vorderster Stelle bei PayPal. So setzt die Plattform auf eine moderne Software und Verschlüsselung, damit die Konten der Benutzer zu jeder Zeit sicher bleiben. Verschlüsselte Transaktionen und hoher Käuferschutz sind somit einige Vorteile, die für die Verwendung von PayPal sprechen.

Zudem ist PayPal auch eine sehr unkomplizierte Zahlungsmethode. Käufe können einfach abgewickelt werden, die Bequemlichkeit ist somit auch ein weiterer Grund für die Verwendung der Zahlungsmethode. Was Sie jedoch über PayPal wissen sollten: Die Plattform eignet sich nicht für alle Arten von Transaktionen, aufgrund der Gebührenstruktur. Dafür sind die Gebühren aber vor allem für einmalige und größere Transaktionen sehr günstig und empfehlenswert.

Ein weiterer Vorteil, welcher für PayPal spricht, ist die Anonymität. So ist eine Identitätsprüfung nicht bei jeder Zahlung notwendig, Sie können also relativ anonym, also zum Beispiel mit einer Wegwerf-E-Mail-Adresse und einer virtuellen Kreditkarte.

Wie können Sie Bitcoin mit PayPal kaufen?


Wie können Sie also nun Bitcoin mit PayPal kaufen? Nun, vorweg sollten Sie wissen, dass Sie natürlich nicht direkt über PayPal Bitcoin kaufen können. Sie können lediglich Bitcoin über einen Broker kaufen, wobei Sie in diesem Fall als Einzahlungsmethode PayPal wählen. Ein Broker, oder auch ein Vermittler, ist entweder eine Person oder ein Unternehmen, wo Sie eine Bestellung für Bitcoin aufgeben können. Leider ist es nicht immer einfach, einen Broker zu finden, der als Zahlungsmethode PayPal akzeptiert. Da aber nicht jeder Mensch die Möglichkeit hat, mittels Kredit- oder Debitkarte zahlen, bietet PayPal eine großartige Alternative. Deshalb sollten Sie zuerst einmal ausgiebig einen Broker bzw. eine Börse finden, welche PayPal als Zahlungsmethode akzeptiert. Natürlich sollten Sie sich bei einem Broker noch weitere Kriterien ansehen, bevor Sie eine Entscheidung treffen. So sind folgende Punkte bei einem Broker wichtig:

  • Sicherheit: Die Sicherheit der Broker steht sicherlich im Vordergrund. Das Letzte, was Sie möchten, ist ein Opfer eines Betrugs zu werden. Vielen Menschen heutzutage ergeht es so, diese verlieren oft tausende von Euros. Informieren Sie sich deshalb über die Verlässlichkeit und den Ruf des Brokers, den Sie wählen möchten. Wenn der Broker bereits eine langjährige Erfolgsgeschichte hat und den Nutzern genug Sicherheiten bietet, können Sie sich beruhigt fühlen.

  • Benutzerfreundlichkeit: Auch dieser Punkt ist sehr wichtig. So möchten Sie auch Bitcoin auf einer Plattform kaufen, die einfach und schnell zu bedienen ist. Manche Broker bieten eine Demo-Version an, wo Sie die verschiedenen Funktionen austesten können. Wenn möglich, sollten Sie diese nutzen, um sich mit dem Broker vertraut zu machen.

  • Gebühren: Zuletzt sollten Sie auch einen Blick auf die Gebühren werfen. Lassen Sie sich aber nicht von gratis oder unverhältnismäßig geringen Gebühren locken, diese können oft ein Betrug sein. Die Konditionen und Gebühren sollten nicht zu hoch liegen und für den gebotenen Service fair sein.

Wenn Sie sich also nun einen Broker gefunden haben, der perfekt zu Ihnen passt, müssen Sie sich nur noch anmelden. Bei den meisten Brokern gibt es heutzutage eine Vielfalt an Nachweisen, die Sie bereitstellen müssen, um Betrug und Schwindel zu verhindern. So müssen Sie zum Beispiel Ihre Identität nachweisen können, als Dokument eignet sich hier ein Reisepass. Auch der Wohnort muss oftmals nachgewiesen werden. Danach können Sie Ihre bevorzugte Zahlungsmethode auswählen, in Ihrem Fall PayPal.

Fazit


Natürlich gibt es noch mehrere Bestimmungen, die Sie beachten sollten, wie etwa in England oder in der Schweiz. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen und zudem auch eine Übersicht wollen über die besten Broker, die PayPal als Zahlungsmethode akzeptieren, können Sie sich diesen Artikel über Bitcoin mit PayPal ansehen. (24.07.2020/ac/a/m)








 
Finanztrends Video zu BTC/EUR (Bitcoin / Euro)


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
10.718 plus
+0,61%
-    plus
0,00%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...