Kolumnist: Philip Hopf

Bitcoin Ethereum - Punktlandung im Entry Bereich!




23.05.18 18:56
Philip Hopf

Wir hatten es gestern im Update geschrieben: „Solange wir uns unter der $8603 befinden gehen wir davon aus, dass wir diesen (Tradingbereich) noch einmal anlaufen werden... Unterschreiten wir nun das bisherige Tief bei $7960, liegen die nächsten Anlaufpunkte bei $7771 bzw. $7179.“  


Den ersten der erwähnten Anlaufpunkte das 61.8% Retracement erreichen die Bären im heutigen Handel mit einer Punktlandung. Damit wäre die Unterkante der Idealzielzone dieser Welle ii in Weiß erreicht und die Primärerwartung eine Umkehr in den übergeordneten Aufwärtstrend aus den aktuellen Bereichen.


 



 


Sollte es den Bären nun gelingen, den Kurs unter die 61.8% bei $7771 zu bringen, ist dies zunächst kein allzu großer Beinbruch. In diesem Fall wäre die nächste Anlaufstelle die $7179. Abhängig von der Struktur und der Impulsivität würden sich jedoch die Chancen zugunsten der Bären und eines weiteren Abverkaufs erhöhen. Gelingt es den Bären auch noch die $7179 zu unterschreiten, erhöhen sich die Wahrscheinlichkeiten deutlich, dass uns ein neues Tief bevorsteht.


 


Im imminenten Verlauf ist es also wichtig, dass die Bullen die $7771 verteidigen und hier eine impulsive Gegenbewegung auf den Weg bringen. Bleibt diese nun aus, gewinnt ein Anlaufen des Bereiches von $7179 an Wahrscheinlichkeit.

Wie in unserer Primärerwartung mehrfach hervorgehoben gingen wir in Ethereum von einem weiteren Rücksetzer in unseren Tradingbereich aus. Mit dem heutigen Handelstag ist dies erfolgt und Ethereum erreicht unseren in Gelb hinterlegten Long Tradingbereich.


 


Das bisher ausgebaute Tief, liegt marginal über dem 50% Retracement bei $598. Welle (2) hat damit Ihr Idealziel erreicht. Wir erwarten nun wie in Bitcoin einen Trendwechsel im Bereich $600 - $540. Wer hier nun langfristig Long in den Markt geht, kann sich mit Stopps unter dem letzten Tief bei $360 absichern.


 



 


Sollten wir diesen Startpunkt der Welle (1) in Weiß unterschreiten, neutralisiert sich das komplette Aufwärtsszenario. Wem das beim aktuellen Kursstand zu weit entfernt ist, der kann seine Stopps unter die $460 beim 78.6% Retracement platzieren, unter dieser gewinnen die Bären deutlich an Stärke und die Wahrscheinlichkeiten eines neuen Tiefs erhöhen sich merklich.


 


Sie merken, um Bitcoin und Ethereum Trading seriös und mit korrektem Positionsmanagement auszuführen, brauch es mehr als nur irgendwo einzusteigen und dann zu hoffen das alles gut geht. Dafür sind diese Märkte schlichtweg viel zu volatil.


Wir sind Ihnen gerne beim Positionsaufbau behilflich, testen Sie uns kostenlos unter www.hkcmanagement.de


 


 


 


 



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...