Kolumnist: Feingold-Research

Bitcoin-ETF zwischen Sein und Nichtsein




24.09.18 14:53
Feingold-Research

Die US-Börsenaufsicht SEC sagt mal hü und mal hott. Am 22. August 2018 wurden die Bitcoin-ETF-Anträge von ProShares, GraniteShares und Direxion abschlägig beschieden, um nur tags darauf durch die Revision der Entscheidung wieder Aussicht auf die Bewilligung zu haben. Die Stimmenmehrheit von 3:1 war scheint’s weit hergeholt. Die republikanische Kommissarin Hester Peirce sieht im negativen Bescheid jedenfalls eine Überschreitung der Befugnisse der SEC. Immerhin hat die Kommission ausschließlich über das Derivat und mitnichten über die Kryptowährung zu befinden.


Weiterlesen auf Bitcoin-Krypto.de


bitcoin



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
3.705 3.520 185,00 +5,26% 19.12./07:28
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
7.409 3.118
Werte im Artikel
3.705 plus
+5,26%
-    plus
0,00%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
FXCM
3.705 +5,26%  07:28
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...