Kolumnist: GOLDINVEST.de

Bis 2027: Analysten erwarten Rückkehr des Kupferpreises auf über 10.000 USD pro Tonne!




20.09.22 12:51
GOLDINVEST.de

Der Kupferpreis läuft seit rund zwei Monaten bei ca. 7.700 USD pro Tonne bzw. rund 3,50 USD pro Pfund seitwärts. Das ist seit Anfang des Jahres ein Minus von ungefähr 20% und weit entfernt von den Rekordpreisen von Anfang März.

Sorgen um eine Verlangsamung des Weltwirtschaftswachstums sowie ein starker US-Dollar, der das rote Metall im Rest der Welt teurer macht, schwächen das bullische Szenario das auf historisch niedrigen Lagerbeständen und fundamental robusten, langfristigen Nachfrageaussichten beruht.

In einem aktuellen Bericht senken die Analysten von Fitch Solutions jetzt ihre Preisprognose für das kommende Jahr von zuvor 9.580 auf jetzt nur noch 8.400 USD pro Tonne. Denn Fitch rechnet für 2022 mit einem kleinen Überschuss im Kupfermarkt. Ab dem nächsten Jahr aber gehen die Experten von wachsenden Angebotsdefiziten aus, die zum Ende des Jahrzehnts ihren Höhepunkt bei 9 Mio. Tonnen Kupfer erreichen sollen! Denn Fitch ist der Ansicht, dass bis dahin die Nachfrage immer schneller wachsen wird, vor allem aufgrund des Bedarfs in Zusammenhang mit dem Übergang hin zu „grüner Energie.”

Wie Fitch in dem Bericht erklärt, rechnet man damit, dass eine signifikante Reihe neuer Projekte in Produktion gehen und zusätzliches Kupferangebot liefern wird – insbesondere in Chile, Peru, Australien und Kanada. Zudem gehen die Analysten davon aus, dass eine Reihe von Hindernissen, die sich derzeit noch negativ auf das Kupferangebot auswirken, in den kommenden Jahren ausgeräumt werden können.

Allerdings sollten nach Ansicht der Experten ab ungefähr 2026 diese Angebotsverbesserungen immer stärker vom Wachstum der Nachfrage auf Grund des globalen Übergangs zu einer „grünen Wirtschaft“ überholt werden.

Fitch erwartet so in den kommenden fünf Jahren einen stetigen Anstieg des Kupferpreises, bis dieser im Jahr 2027 wieder zu den Hochs über der Marke von 10,000 USD pro Tonne zurückfinden werde. Bis 2031 rechnen die Analysten sogar mit einem Anstieg bis auf 11.500 USD pro Unze im Jahr 2031, da dann ein langfristiges, strukturelles Defizit“ ersichtlich werde.

Allerdings weisen die Analysten auch darauf hin, dass es eine Reihe von Risiken gibt, die diesen positiven, langfristigen Ausblick beinträchtigen könnten. Dazu gehören ein weiteres Erstarken des US-Dollars angesichts einer restriktiveren Geldpolitik der US-Notenbank, weitere Vorschriften der Regierung in Peking, um die Rohstoffpreise zu senken, eine stabilere Lösung für einige der Branchenkonflikte in Lateinamerika und ein stärker als erwarteter Anstieg des Kupferrecyclings.

Auf Goldinvest.de beobachten wir eine ganze Reihe von Kupfergesellschaften in verschiedenen Stadien der Unternehmens- und Projektentwicklung. Allerdings handelt es sich durchgehend um Explorationsgesellschaften, für die eine solche, langfristig positive Entwicklung des Kupferpreises unserer Ansicht nach sehr positiv sein dürfte, so sie denn mit ihren Projekten abliefern:




Jetzt den Goldinvest-Newsletter abonnieren!
Folgen Sie Goldinvest auf Youtube!


 


 


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.


Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.


Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen, was den Kurs der Aktien der erwähnten Unternehmen beeinflussen könnte. Zudem besteht ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH, womit ein weiterer Interessenkonflikt gegeben ist, da die erwähnten Unternehmen die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung entlohnen.



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Kupfer COMEX Rolling


 
hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
-    plus
0,00%
0,020 plus
0,00%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...