BioNTech: Die Aktie wieder einem wichtigen Widerstandsbereich genähert - Aktienanalyse




13.05.22 14:15
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BioNTech-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie von BioNTech SE (ISIN: US09075V1026, WKN: A2PSR2, Ticker-Symbol: 22UA, NASDAQ-Symbol: BNTX) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Die Aktie von BioNTech habe sich zuletzt stark präsentiert. Am Donnerstag sei das Papier mit einem Plus von fast 10 Prozent auf 158,00 Dollar aus dem US-Handel gegangen. Damit habe sich die Aktie wieder einem wichtigen Widerstandsbereich genähert. Dieser resultiere aus den 38- und 90-Tage-Durchschnittslinien.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs sehe weiteres Potenzial. Sie habe in dieser Woche die Einstufung für BioNTech nach den Zahlen zum ersten Quartal zwar auf "neutral" belassen. Das Kursziel von 255,00 liege jedoch deutlich über dem aktuellen Niveau. Das Unternehmen habe dank seines Corona-Impfstoffes Comirnaty stark abgeschnitten, habe Analyst Chris Shibutani in einer am Mittwoch vorliegenden Studie geschrieben. Die Umsätze mit Comirnaty hätten die Erwartungen erneut übertroffen. In den kommenden Wochen dürfte sich der Fokus nun auf Studiendaten zu dem Kinderimpfstoff von BioNTech/Pfizer und zu den verschiedenen Omikron-spezifischen Vakzinen richten.

Der kräftige Umsatz- und Gewinnschub, mit dem BioNTech ins neue Jahr gestartet sei, stamme nach Angaben von Finanzchef Jens Holstein von dem hohen Auftragsvolumen, das Ende des vergangenen Jahres aufgrund der aufkommenden Omikron-Variante bei dem Unternehmen eingegangen sei. Den Gewinn wolle BioNTech in ein Aktienrückkaufprogramm, eine Sonderdividende für seine Aktionäre und in die weitere Forschung und Entwicklung stecken. BioNTech-Chef Uğur Şahin habe in diesem Zusammenhang von einer "konsequenten Umsetzung der Pläne in den Wachstumsbereichen Infektionskrankheiten und Krebsbekämpfung" gesprochen.

Bei der sogenannten CAR-T-Therapie - einer Form der Immuntherapie gegen Tumore - gebe es "ermutigenden Daten", habe Şahin gesagt. "Wir sind überzeugt, dass wir dank unserer Innovationskraft gut aufgestellt sind, um in den kommenden Jahren mehrere Produkte zur Marktreife zu bringen."

Könne die Aktie von BioNTech nun den genannten Widerstandsbereich knacken, könnte sie schon bald das Gap schließen, das Mitte Januar aufgerissen worden sei. Dadurch würde sich das charttechnische Bild deutlich aufhellen. Im laufenden Jahr seien vom Unternehmen noch einige spannende Daten zu erwarten. "Der Aktionär" bleibt zuversichtlich, so Marion Schlegel von "Der Aktionär" zur BioNTech-Aktie. (Analyse vom 13.05.2022)

(Mit Material von dpa-AFX)

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: BioNTech.

Die Autorin hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: BioNTech.

Hinweis auf Interessenkonflikte: Aktien von BioNTech befinden sich im AKTIONÄR-Depot.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze BioNTech ADR-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs BioNTech ADR-Aktie:
154,45 EUR +1,44% (13.05.2022, 14:26)

NASDAQ-Aktienkurs BioNTech ADR-Aktie:
158,00 USD +9,60% (12.05.2022, 22:00)

ISIN BioNTech ADR-Aktie:
US09075V1026

WKN BioNTech ADR-Aktie:
A2PSR2

Ticker-Symbol BioNTech ADR-Aktie:
22UA

NASDAQ-Symbol BioNTech ADR-Aktie:
BNTX

Kurzprofil BioNTech SE:

BioNTech (ISIN: US09075V1026, WKN: A2PSR2, Ticker-Symbol: 22UA, NASDAQ-Symbol: BNTX) wurde 2008 gegründet. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf der Entwicklung und Herstellung wegweisender Technologien und Medikamente für individualisierte Krebsimmuntherapien. (13.05.2022/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Pfizer


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
152,00 € 152,80 € -0,80 € -0,52% 24.05./09:10
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US09075V1026 A2PSR2 397,20 € 111,35 €
Werte im Artikel
152,00 minus
-0,52%
49,12 minus
-0,69%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
152,00 € -0,52%  09:07
Xetra 154,40 € +0,23%  23.05.22
Nasdaq 163,22 $ +0,13%  23.05.22
Stuttgart 152,30 € +0,10%  08:03
AMEX 162,98 $ -0,05%  23.05.22
NYSE 162,72 $ -0,21%  23.05.22
Berlin 151,45 € -0,36%  08:02
München 151,95 € -1,27%  08:39
Frankfurt 151,25 € -1,47%  08:25
Düsseldorf 151,20 € -2,07%  08:30
Hannover 151,55 € -2,32%  08:08
Hamburg 151,45 € -2,92%  08:02
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
25277 Biontech & MRNA: Revolution . 08:55
49659 Biotech-Star BioNTech aus Main. 23.05.22
3 Löschung 08.04.22
176 BNTX 21.02.22
1 Löschung 22.12.21
RSS Feeds




Bitte warten...