BioNTech-Aktie muss wieder Federn lassen - Aktienanalyse




12.01.21 14:50
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BioNTech-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Mainzer Biopharma-Unternehmens BioNTech SE (ISIN: US09075V1026, WKN: A2PSR2, Ticker-Symbol: 22UA, NASDAQ-Symbol: BNTX) unter die Lupe.

Nach der deutlichen Erholung in den vergangenen Tagen müsse die BioNTech-Aktie am heutigen Dienstag wieder Federn lassen. Auf der Handelsplattform Tradegate gehe es mehr als zwei Prozent nach unten auf 87,20 Euro. Derweil wolle das Unternehmen nun auch direkt zur Impfstoffverteilung beitragen. BioNTech biete seinen Beschäftigten im Kampf gegen Corona nach einem Zeitungsbericht eine freiwillige Impfung an.

Der Impfstoff solle auch Lieferanten und Vertriebspartnern in Deutschland und Österreich zur Verfügung gestellt werden, "die aktiv und direkt am Produktions- und Vertriebsprozess beteiligt sind", habe das Unternehmen am Montag der Zeitungsgruppe VRM mitgeteilt. Alle damit verbundenen Kosten würden von BioNTech übernommen.

BioNTech vertreibe den Impfstoff zusammen mit Pfizer. Wegen der großen Nachfrage solle die Produktion von 1,3 auf zwei Milliarden Impfstoffdosen erhöht werden, habe es geheißen. Um das gewährleisten zu können, brauche es nach Ansicht von BioNTech jede Frau und jeden Mann im Unternehmen, so die Zeitungen ("Allgemeine Zeitung Mainz", "Darmstädter Echo", "Wiesbadener Kurier"). Deshalb habe man sich entschlossen, allen Beschäftigten in Deutschland eine Impfung anzubieten. Das Bundesgesundheitsministerium sei informiert worden.

BioNTech habe momentan nach Angaben auf der Unternehmenswebseite mehr als 1.300 Beschäftigte. Das Impfprogramm für die Mitarbeiter solle keine negativen Auswirkungen auf bestehende Lieferverträge haben, habe es geheißen. Die benötigten Mengen seien gering im Vergleich zu denen, die der EU und anderen Staaten zugesagt worden seien.

DER AKTIONÄR bleibe langfristig ebenfalls sehr optimistisch für die BioNTech-Aktie. DER AKTIONÄR habe bereits des Öfteren auf die enormen Möglichkeiten von BioNTech über den inzwischen zugelassenen Corona-Impfstoff hinaus hingewiesen.

Im Dezember hatte DER AKTIONÄR zu Teilgewinnmitnahmen geraten, die Restposition sollte man unbedingt laufen lassen, so die Expertin Marion Schlegel. (Analyse vom 12.01.2021)

(Mit Material von dpa-AFX)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze BioNTech ADR-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs BioNTech ADR-Aktie:
86,49 EUR -3,42% (12.01.2021, 14:37)

NASDAQ-Aktienkurs BioNTech ADR-Aktie:
108,90 USD +8,48% (11.01.2021, 22:00)

ISIN BioNTech ADR-Aktie:
US09075V1026

WKN BioNTech ADR-Aktie:
A2PSR2

Ticker-Symbol Deutschland BioNTech ADR-Aktie:
22UA

NASDAQ-Symbol BioNTech ADR-Aktie:
BNTX

Kurzprofil BioNTech SE:

BioNTech (ISIN: US09075V1026, WKN: A2PSR2, Ticker-Symbol: 22UA, NASDAQ-Symbol: BNTX) wurde 2008 gegründet. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf der Entwicklung und Herstellung wegweisender Technologien und Medikamente für individualisierte Krebsimmuntherapien. (12.01.2021/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
85,99 € 86,59 € -0,60 € -0,69% 20.01./08:04
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US09075V1026 A2PSR2 109,36 € 25,25 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Analysten: Marion Schlegel
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
85,99 € -0,69%  08:03
AMEX 104,95 $ +3,33%  19.01.21
NYSE 105,06 $ +3,23%  19.01.21
Nasdaq 104,70 $ +3,06%  19.01.21
Stuttgart 86,35 € +1,53%  19.01.21
Berlin 85,58 € +0,52%  19.01.21
Frankfurt 85,30 € +0,35%  19.01.21
Düsseldorf 85,32 € +0,26%  19.01.21
Hamburg 85,52 € +0,16%  19.01.21
München 84,82 € -0,62%  19.01.21
Xetra 84,63 € -0,90%  19.01.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...