Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Finanztrends.info

BioNTech Aktie: Wichtig zu wissen!




15.01.21 17:07
Finanztrends.info

Die BioNTech-Aktie hat im Dezember eine stärkere Korrektur hinnehmen müssen, die den Kurs am Silvestertag bis auf 80,59 USD zurückkommen ließ. Gegenüber dem Dezember-Hoch beliefen sich die Abschläge damit auf über 38 Prozent. Knapp unterhalb der 80-USD-Marke befindet sich eine horizontale Unterstützung, die die Käufer wieder auf den Plan gerufen hat. Denn seit der Jahreswende zeigt die Kurve nach oben. Zum Ende der vergangenen Woche gelang der Anstieg über die 100-USD-Marke, am Montag wurde ein Hoch bei 109,38 USD erreicht. Nun wartet die Aktie auf frische Impulse, aktuell ist der Anteilsschein 105,85 USD wert.


Welche Erkenntnisse liefert der Ichimoku?

Im Ichimoku Kinko Hyo wird deutlich, dass die Käufer nicht lockerlassen dürfen. Zwar hat sich der Kurs wieder über die Standardlinie (Kijun) geschoben, die Wolke (Kumo) konnte aber noch nicht durchbrochen werden. Daraus ergeben sich ein bullisches und ein neutrales Signal. Die in die Zukunft projizierte Wolke weist einen rosafarbenen Körper auf und ist damit bärisch einzuschätzen.


Seit Ende Dezember verläuft die drehende Linie (Tenkan) unterhalb der Standardlinie. Bei der Kreuzung wurde ein Death Cross gebildet, das bärisch zu werten ist. Außerdem liegt die verzögerte Linie (Chikou) unterhalb des Kurses und oberhalb der Wolke – dies führt zu einem neutralen Signal. Demzufolge liegen ein bullisches, zwei neutrale und zwei bärische Signale vor.








Vergessen Sie alles bisher Dagewesene!


Diese unscheinbare deutsche Aktie wird in Zukunft nur noch steigen … deshalb sollten Sie auf gar keinen Fall zögern und sofort investieren. Denn dieses eine Unternehmen besitzt jetzt die Schlüsseltechnologie, die das Internet der Zukunft benötigt.


Dieses Unternehmen steckt dahinter …



powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...