Kolumnist: Finanztrends.info

BioNTech-Aktie: Schlechtes Timing!




16.01.21 08:02
Finanztrends.info

Diese Meldung kommt zur Unzeit. Gestern sorgte der Mainzer Biotech-Konzern BioNTech für Schlagzeilen mit der Ankündigung, dass das Auslieferungsvolumen von Corona-Impfstoffen zunächst gedrosselt werden solle. Ohne große Vorwarnung sollen in der kommenden Woche deutlich weniger Impfstoffdosen an die Partner geliefert werden als noch in dieser Woche.


Dieser Schritt geschieht nach Unternehmensangaben, um in der Woche ab dem 25. Januar die Produktionsmenge zu erhöhen. Dazu seien aber Anpassungen im Produktionsprozess nötig, welche kurzzeitig zu einer geringeren Ausbeute führen. Das klingt an und für sich plausibel, das Timing für diesen Schritt könnte aber kaum schlechter sein.


Corona wütet wie nie zuvor



Weltweit gehen die Infektionszahlen rapide in die Höhe. Spanien vermeldete jüngst Höchstzahlen bei den Neuinfektionen, in Brasilien kam es in einer Ortschaft bereits zum Kollaps der örtlichen Krankenhäuser und in Deutschland wird bereits über Verschärfungen beim Lockdown geredet.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BioNTech?


Dass in einer solchen Zeit die verringerte Lieferung des Hoffnungsträgers in Form des Impfstoffs gedrosselt wird, führt verständlicherweise zu viel Verunsicherung. Die machte sich im gestrigen Handel auch bei den Anlegern breit, welche mit Kursverlusten von knapp drei Prozent auf die Nachrichten reagierten. Nach einem kurzzeitigen Höhenflug zu Beginn des neuen Jahres steht die BioNTech-Aktie damit bereits wieder heftig unter Druck.


Es wird nicht einfacher



Vieles spricht dafür, dass der BioNTech-Aktie unangenehme Zeiten bevorstehen. Für viel Diskussionsstoff dürften noch Nebenwirkungen sorgen. Die „FAZ“ berichtete darüber ausführlich in einem Artikel, in dem von Toten nach der Impfung unter anderem in Norwegen die Rede ist.


Zwar versichern Mediziner, dass derartige Fälle sich noch in einem erwartbaren Rahmen abspielten und längst nicht immer die Impfung der Grund für das Ableben von Patienten sei. Vor allem in Norwegen, wo zuerst sehr alte Menschen und solche mit Vorerkrankungen geimpft werden, wurde bereits mit einer solchen Entwicklung gerechnet. Abzuwarten bleibt, wie die breite Bevölkerung darauf reagieren wird.





Vergessen Sie alles bisher Dagewesene!


Diese unscheinbare deutsche Aktie wird in Zukunft nur noch steigen … deshalb sollten Sie auf gar keinen Fall zögern und sofort investieren. Denn dieses eine Unternehmen besitzt jetzt die Schlüsseltechnologie, die das Internet der Zukunft benötigt.


Dieses Unternehmen steckt dahinter …



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
104,98 $ 110,21 $ -5,23 $ -4,75% 03.03./01:56
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US09075V1026 A2PSR2 130,89 $ 28,00 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
86,99 € -4,88%  02.03.21
Xetra 88,74 € -2,15%  02.03.21
Düsseldorf 88,12 € -2,33%  02.03.21
München 88,67 € -3,62%  02.03.21
Berlin 88,01 € -4,23%  02.03.21
AMEX 105,15 $ -4,40%  02.03.21
Frankfurt 88,35 € -4,49%  02.03.21
Hamburg 88,11 € -4,50%  02.03.21
NYSE 104,96 $ -4,68%  02.03.21
Nasdaq 104,98 $ -4,75%  02.03.21
Stuttgart 87,09 € -4,80%  02.03.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...