Weitere Suchergebnisse zu "Bilfinger":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Bilfinger-Aktie: Management versprüht positive Stimmung am Capital Markets Day - Aktienanalyse




14.06.18 19:43
LBBW

Stuttgart (www.aktiencheck.de) - Bilfinger-Aktienanalyse von Analyst Jens Münstermann von der LBBW:

Jens Münstermann, Investmentanalyst der LBBW, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Aktie des Baudienstleisters Bilfinger SE (ISIN: DE0005909006, WKN: 590900, Ticker-Symbol: GBF, Nasdaq OTC-Symbol: BFLBF).

Bilfinger habe im Rahmen der Achema, einer Leitmesse der Prozessindustrie, einen Capital Markets Day in Frankfurt am Main abgehalten. Dieser sei mit mehr als 50 Teilnehmern gut besucht gewesen. Bilfinger habe sich im Rahmen der 2017 verabschiedeten strategischen Neuausrichtung mittlerweile von allen 13 Verlustbringern getrennt. CEO Blades sehe Bilfinger auch auf gutem Weg, die mittelfristigen Ziele (durchschnittliches organisches Umsatzwachstum von mehr als 5% p.a. und eine adjustiert EBIT-Marge von ca. 5%) bis 2020 zu erreichen. Die Gewinnziele 2018 seien ebenfalls bestätigt worden.

Bilfinger habe 2017 einen Umsatz von 4,0 Mrd. EUR (-5% vs. VJ) und damit das fünfte Jahr in Folge einen Umsatzrückgang (inkl. Portfolioänderungen) berichtet. Für 2018 erwarte Bilfinger einen organischen Anstieg beim Auftragseingang (VJ: 4,1 Mrd. EUR) im mittleren einstelligen Prozentbereich. Der Q1/2018-Auftragseingang sei auf 1,1 Mrd. EUR (+19% vs. Q1-17; 1,2x Book-to-Bill) gestiegen. Im Mai 2018 habe Bilfinger einen Großauftrag von Linde gemeldet. Bilfinger profitiere von einer positiven Marktdynamik (u.a. bei Öl & Gas und Chemie & Petrochemie). Gleichzeitig erwarte Bilfinger für die neu aufgestellten Poweraktivitäten Aufträge (außerhalb Deutschlands) bei Kernkraftwerken.

Bilfinger schätze das europäische Marktvolumen aus der Digitalisierung von Kundenprozessen auf rund 7 Mrd. EUR. Der relevante Markt umfasse mehr als 16.000 Fabriken. Davon sollten insbesondere rund 4.000 Fabriken mittlerer Größe Bedarf für die digitale Optimierung von Prozessen zeigen. Bilfinger erwarte bei den aktuellen Kunden einen Umsatz von 1 bis 2 Mio. EUR p.a. je Kunde.

Der aktuelle Aktienkurs von 45,5 EUR impliziere ein bereinigtes P/E von 21x (2019E) und 14x (2020E), gegenüber einer durchschnittlichen Peer-Bewertung von 15x und 13x. Damit sei ein erfolgreicher Turnaround im Aktienkurs von Bilfinger eingepreist. Sollten sich die von Bilfinger erwarteten Auftragseingänge bei Kernkraftwerken nicht einstellen, so bestehe das Risiko, dass die aktuell vorgehaltenen Kapazitäten angepasst werden müssten.

Jens Münstermann, Investmentanalyst der LBBW, bestätigt sowohl seine Halteempfehlung als auch das Kursziel von 41,00 Euro für die Bilfinger-Aktie. (Analyse vom 14.06.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Bilfinger-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Bilfinger-Aktie:
45,90 EUR +0,88% (14.06.2018, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Bilfinger-Aktie:
45,00 EUR 0,00% (14.06.2018, 18:53)

ISIN Bilfinger-Aktie:
DE0005909006

WKN Bilfinger-Aktie:
590900

Ticker-Symbol Bilfinger-Aktie:
GBF

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Bilfinger-Aktie:
BFLBF

Kurzprofil Bilfinger SE:

Bilfinger (ISIN: DE0005909006, WKN: 590900, Ticker-Symbol: GBF, Nasdaq OTC-Symbol: BFLBF) ist ein international führender Industriedienstleister. Der Konzern steigert die Effizienz von Anlagen, sichert hohe Verfügbarkeit und senkt die Instandhaltungskosten. Das Portfolio deckt die gesamte Wertschöpfungskette ab: von Consulting, Engineering, Fertigung, Montage, Instandhaltung, Anlagen-Erweiterung und deren Generalrevision bis hin zu Umwelttechnologien und digitalen Anwendungen.

Das Unternehmen erbringt seine Leistungen in zwei Geschäftsfeldern: Engineering & Technologies sowie Maintenance, Modifications & Operations. Bilfinger ist speziell in den Regionen Kontinentaleuropa, Nordwesteuropa, Nordamerika und Naher Osten aktiv. Die Kunden aus der Prozessindustrie kommen u.a. aus den Bereichen Chemie & Petrochemie, Energie & Versorgung, Öl & Gas, Pharma & Biopharma, Metallurgie und Zement. Bilfinger steht mit rund 36.000 Mitarbeitern für höchste Sicherheit und Qualität und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 Umsatzerlöse von 4,044 Mrd. EUR. (14.06.2018/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
43,18 € 43,50 € -0,32 € -0,74% 21.09./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005909006 590900 46,82 € 32,97 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:45.5
Kursziel:41 - 0
Kursziel (alt):41 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
KGV:47,4
Umsatz-Schätzung:20184189.1
 20194395.3
EPS-Schätzung:20180.96
 20192.21
Analysten:Herr Jens Münstermann
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
43,24 € -0,28%  21.09.18
Frankfurt 43,62 € +1,82%  21.09.18
Hannover 43,36 € +1,21%  21.09.18
München 43,36 € +1,21%  21.09.18
Hamburg 43,34 € -0,69%  21.09.18
Stuttgart 43,22 € -0,69%  21.09.18
Xetra 43,18 € -0,74%  21.09.18
Düsseldorf 43,28 € -1,01%  21.09.18
Berlin 43,36 € -1,14%  21.09.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
2706 Bilfinger-Berger 18.09.18
16 Top-Empfehlung 28.12.17
2 weiß einer was bei Bilfinger he. 13.04.16
6 Bauwerte ? 12.02.15
29 Großauftrag aus Vietnam! 28.07.08
RSS Feeds




Bitte warten...