Berentzen Gruppe: EKF 2020: CEO sieht 2021 als weiteres Corona-Jahr - Aktienanalyse




20.11.20 13:06
FMR Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Berentzen Gruppe-Aktienanalyse von FMR Research:

Enid Omerovic, Aktienanalyst von FMR Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Berentzen Gruppe AG (ISIN: DE0005201602, WKN: 520160, Ticker-Symbol: BEZ) weiterhin zu kaufen.

Der zweite Lockdown belastet das Geschäft: Oliver Schwegmann, CEO der Berentzen-Gruppe, begann und beendete seine Investoren-Präsentation auf dem Deutschen Eigenkapitalforum mit einem optimistischen Ausblick auf die Perspektiven, die das diversifizierte Geschäftsmodell des primär in Deutschland tätigen Getränkekonzerns bietet, so der Analyst von FMR Research. Insbesondere die kontinuierliche Profitabilität auf Quartalsbasis und die Fähigkeit, in Pandemiezeiten eine Dividende (FMR 2020e: 0,10 Euro pro Aktie) auszuschütten, würden die Robustheit des Geschäftsbetriebs unterstreichen, so Schwegmann weiter. Gleichzeitig habe das Management jedoch Erwartungen auf eine starke Belebung der Geschäftstätigkeit in 2021 gedämpft.

Horeca-Geschäft und Frischsaftsegment stark unter Druck: Wie in dem jüngsten Update des Analysten zu Berentzen (22.10.) bereits angedeutet, markiere das Jahr 2020 einen Wendepunkt in der Organisation privater Feiern, Konzerten und kultureller Veranstaltungen mit entsprechenden Auswirkungen auf Hersteller alkoholischer und nicht-alkoholischer Getränke. Angesichts eines zweiten "Teil-Lockdowns" (seit Montag 02.11. in Kraft) in Deutschland sei davon auszugehen, dass die damit einhergehenden Effekte auf die Geschäftstätigkeit nicht nur bis Ende 2020 oder Anfang 2021 wirken würden, sondern sich nach Erwartung des Analysten bis Ende 2021 in den Geschäftszahlen widerspiegeln würden. Die Berentzen-Geschäftsführung rechne mit einem weiteren Corona-Jahr 2021 und verweise weiter auf die nach wie vor schleppenden Geschäftsaktivitäten im Horeca- und Frischsaftsegment.

Auf der Grundlage der jüngsten Entwicklungen und Aussagen des Managements passe Omerovic seine Schätzungen für 2021e an. Für das Geschäftsjahr 2021e rechne er nun mit Umsätzen von 160 Mio. Euro (vorher: 164,9 Mio. Euro) und einem EBIT von 6,7 Mio. Euro (vorher: 8,8 Mio. Euro).

Enid Omerovic, Aktienanalyst von FMR Research, bestätigt seine "kaufen"-Empfehlung für die Berentzen Gruppe-Aktie, reduziert jedoch das Kursziel leicht von 9,00 Euro auf 8,50 Euro. Das reduzierte Kursziel resultiere aus seiner Peer Group-Bewertung, die nun einen fairen Wert je Aktie von 7,75 Euro anzeige. Sein DCF-Modell bleibe nahezu unverändert und errechnet einen fairen Wert je Aktie von 9,18 Euro. (Analyse vom 20.11.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus:

Die FMR Frankfurt Main Research AG hat mit der Oddo Seydler Bank AG einen Kooperationsvertrag geschlossen, auf dessen Grundlage sie diese Finanzanalyse erstellt. Die Oddo Seydler Bank AG wiederum handelt im Auftrag der Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind.

Die Oddo Seydler Bank AG oder ein mit ihr verbundenes Unternehmen oder eine bei der Erstellung mitwirkende Person:

(iii.) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen
(vi.) haben mit dem Emittenten eine Vereinbarung über die Erstellung von Anlageempfehlungen getroffen

Börsenplätze Berentzen Gruppe-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Berentzen Gruppe -Aktie:
5,48 EUR +4,98% (20.11.2020, 12:22)

Xetra-Aktienkurs Berentzen Gruppe-Aktie:
5,46 EUR +4,60% (20.11.2020, 12:38)

ISIN Deutsche Berentzen Gruppe-Aktie:
DE0005201602

WKN Berentzen Gruppe-Aktie:
520160

Ticker-Symbol Berentzen Gruppe-Aktie:
BEZ

Kurzprofil Berentzen Gruppe AG:

Die BERENTZEN-Gruppe Aktiengesellschaft (ISIN: DE0005201602, WKN: 520160, Ticker-Symbol: BEZ) ist eine der führenden Getränkegruppen in Deutschland und mit einer Unternehmensgeschichte von über 250 Jahren zugleich einer der ältesten Hersteller von Spirituosen. Die Vorzugsaktie der BERENTZEN-Gruppe Aktiengesellschaft ist im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Mit starken, traditionsreichen Spirituosenmarken und preisattraktiven Private Label-Produkten ist die BERENTZEN-Gruppe Aktiengesellschaft kompetenter Ansprechpartner des Handels und der Gastronomie. Das Markenportfolio umfasst dabei neben international bekannten strategischen Dachmarken Berentzen und Puschkin auch norddeutsche Spirituosenspezialitäten wie Bommerlunder, Doornkaat oder Strothmann.

Zudem ist die konzerneigene Tochtergesellschaft Vivaris Getränke GmbH & Co. KG als Herstellerin von Wellness-, Sport- und Energy-Drinks, Limonaden und Mineralwassern seit Jahrzehnten im deutschen Erfrischungsgetränkemarkt erfolgreich aktiv. Mit international tragfähigen Spirituosenmarken ist die BERENTZEN-Gruppe Aktiengesellschaft darüber hinaus in rund 40 Ländern weltweit vertreten. (20.11.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
5,56 € 5,52 € 0,04 € +0,72% 27.11./17:36
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005201602 520160 7,78 € 4,75 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:5.22
Kursziel:8.5 - 0
Kursziel (alt):9 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
KGV:26,66
Analysten: Enid Omerovic
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
5,58 € +2,20%  27.11.20
Düsseldorf 5,50 € +1,85%  27.11.20
Stuttgart 5,52 € +1,85%  27.11.20
Hannover 5,42 € +1,50%  27.11.20
Berlin 5,42 € +1,50%  27.11.20
München 5,44 € +1,49%  27.11.20
Frankfurt 5,52 € +1,10%  27.11.20
Xetra 5,56 € +0,72%  27.11.20
Hamburg 5,42 € -1,45%  27.11.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
1800 Berentzen - mehr als nur ein S. 26.11.20
RSS Feeds




Bitte warten...