Weitere Suchergebnisse zu "Bayer":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Bayer mit mäßigem Q4, aber solidem Ausblick für 2021 - Aktienanalyse




25.02.21 12:14
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.aktiencheck.de) - Bayer-Aktienanalyse von der Raiffeisen Bank International AG:

Leopold Salcher, Analyst der Raiffeisen Bank International AG, nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Agrarchemie- und Pharmakonzerns Bayer AG (ISIN: DE000BAY0017, WKN: BAY001, Ticker-Symbol: BAYN, Nasdaq OTC-Symbol: BAYZF) unter die Lupe.

Bayer habe mit seinen Q4-Zahlen die Erwartungen des Marktes nicht erfüllen können. Der Ausblick für das laufende Geschäftsjahr 2021 liege dagegen über den aktuellen Analystenschätzungen.

Der deutsche Konzern habe soeben die Zahlen für das vierte Quartal publiziert und einen Ausblick für das Geschäftsjahr 2021 präsentiert. Die Umsätze seien in Q4 2020 im Jahresvergleich um 7,0% auf EUR 10,0 Mrd. zurückgegangen, Analysten hätten im Schnitt mit EUR 10,12 Mrd. gerechnet. Der Kerngewinn belaufe sich auf EUR 1,32 je Aktie, die Markterwartungen hätten hier bei EUR 1,26 je Aktie gelegen. Das adjustierte EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) habe sich um 3,4% auf EUR 2,39 Mrd. reduziert und habe damit ebenfalls unter dem Konsens von EUR 2,49 Mrd. gelegen. Was die einzelnen Sparten betreffe, habe Pharma operativ die Erwartungen leicht übererfüllen können, Consumer Health und Crop Science hätten dagegen unter den Analystenschätzungen gelegen.

Bei den Rechtsstreitigkeiten zu Glyphosat in den USA habe sich das Unternehmen Anfang Februar 2021 mit den Klägeranwälten darauf geeinigt, wie künftige Klagen gehandhabt und beigelegt werden sollten. Nun müsse das Gericht die neue Einigung prüfen. Inzwischen gebe es ca. 90.000 aktuelle Klagen, die verglichen worden seien oder nicht den Kriterien entsprochen hätten, die zur Teilnahme an dem Vergleich berechtigen würden. Das Unternehmen werde weiter mit den Klägeranwälten verhandeln, um sich auch zu den verbleibenden bestehenden Klagen zu einigen. Bayer habe gestern mitgeteilt, dass der Geschäftsbereich Environmental Science für professionelle Kunden veräußert werde. Dazu würden die Bekämpfung von Krankheitsüberträgern, professionelle Schädlingsbekämpfung und gewerbliche Vegetationskontrolle in Forstwirtschaft, auf Rasenflächen und bei Zierpflanzen gehören. Der Geschäftsbereich habe im Jahr 2019 einen Umsatz in der Größenordnung von EUR 600 Mio. erzielt.

Für das laufende Geschäftsjahr 2021 erwarte der Bayer-Konzern einen Gesamtumsatz in der Bandbreite zwischen EUR 42 Mrd. und EUR 43 Mrd. (entspreche einem währungsbereinigten Wachstum von drei Prozent; Konsens: EUR 41,61 Mrd.). Das bereinigte EBITDA sehe Bayer zwischen EUR 11,2 Mrd. und EUR 11,5 Mrd. (Konsens: EUR 10,94 Mrd.), dies entspreche einer adjustierten EBITDA-Marge von rd. 27%.

Die letzte Empfehlung für die Bayer-Aktie lautete "halten", so Leopold Salcher, Analyst der Raiffeisen Bank International AG. (Analyse vom 25.02.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus:

Offenlegung von Umständen und Interessen, die die Objektivität der RBI gefährden könnten: www.raiffeisenresearch.com/disclosuresobjectivity

Börsenplätze Bayer-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Bayer-Aktie:
53,10 EUR -3,54% (25.02.2021, 12:04)

Xetra-Aktienkurs Bayer-Aktie:
53,14 EUR -3,57% (25.02.2021, 11:50)

ISIN Bayer-Aktie:
DE000BAY0017

WKN Bayer-Aktie:
BAY001

Ticker-Symbol Bayer-Aktie:
BAYN

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Bayer-Aktie:
BAYZF

Kurzprofil Bayer AG:

Bayer (ISIN: DE000BAY0017, WKN: BAY001, Ticker-Symbol: BAYN, Nasdaq OTC-Symbol: BAYZF) ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Ernährung. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will das Unternehmen den Menschen nützen, indem es zur Lösung grundlegender Herausforderungen einer stetig wachsenden und alternden Weltbevölkerung beiträgt. Gleichzeitig will der Konzern seine Ertragskraft steigern sowie Werte durch Innovation und Wachstum schaffen. Bayer bekennt sich zu den Prinzipien der Nachhaltigkeit und steht mit seiner Marke weltweit für Vertrauen, Zuverlässigkeit und Qualität.

Im Geschäftsjahr 2019 erzielte der Konzern mit rund 104.000 Beschäftigten einen Umsatz von 43,5 Milliarden Euro. Die Investitionen beliefen sich auf 2,9 Milliarden Euro und die Ausgaben für Forschung und Entwicklung auf 5,3 Milliarden Euro. Weitere Informationen sind im Internet zu finden unter www.bayer.de. (25.02.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Bayer


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
55,96 € 55,85 € 0,11 € +0,20% 22.04./12:31
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000BAY0017 BAY001 73,63 € 39,91 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Leopold Salcher
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
55,98 € -0,02%  12:45
Nasdaq OTC Other 67,52 $ +2,69%  21.04.21
Xetra 55,96 € +0,20%  12:31
Düsseldorf 55,97 € +0,16%  12:30
Hamburg 56,00 € +0,16%  11:58
Stuttgart 55,99 € +0,11%  12:30
Frankfurt 55,97 € +0,09%  12:23
Hannover 55,98 € +0,04%  12:25
München 55,95 € -0,02%  11:09
Berlin 55,94 € -0,05%  11:56
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
12629 Bayer AG 12:18
1667 Bayer - Glyphosat und was ist. 29.03.21
171 Momentanes Tief von Bayer ist. 21.03.21
  BAYER rüstet auf CORONA-Im. 12.03.21
5 Bayer / BAY001 / Thead für . 08.03.21
RSS Feeds




Bitte warten...